Fiona Erdmann zeigt sexy Bilder von ihrem Po

fiona erdmann zeigt sexy bilder von ihrem po
Fiona Erdmann zeigt ihren Po
Foto: Fiona Erdmann/Facebook

Bilder: Topmodel Fiona Erdmann

Wir dachten, Fiona Erdmanns Fans wären nach GNTM und dem Dschunglecamp schon einiges von der zickigen Brünetten gewohnt. Zu viel Freizügigkeit kommt offensichtlich nicht gut an, das zeigt ein Shitstorm auf der Facebook-Seite des Models.

Na, das ist doch eine nette Abendüberraschung! Dachte sich Ex-GNTM-Teilnehmerin und Dschungel-Kandidatin Fiona Erdmann bestimmt, als sie sich am 13. August 2014 lasziv auf dem einem Hotelbett räkelte. Natürlich nur in Hemd und Höschen versteht sich. Ein Bild von ihrem knackigen Hinterteil im Spiegel lud die 25-Jährige dann spontan auf ihre Facebook-Seite. Unter das Bild schrieb sie: „Good night ;)“

Sexy sind auch die anderen Teilnehmer von „Germany's Next Topmodel“ - und zwar auf dem Laufsteg!

Doch damit, was dann passierte, hatte die Brünette nicht gerechnet. Denn der freizügige Schnappschuss des Models kam bei den Fans ganz und gar nicht gut an. Luken auf: Shitstorm marsch! Neben vielen mehr oder weniger expliziten Annäherungsversuchen mit ... äh .. sexuelle Bildern ... („Klarer Fall für den Penisfrosch“), erntete die Reality-Biene gleich mehrere fiese Kommentare. „So billig bist doch eigentlich nicht, Fiona“, schrieb da zum Beispiel ein User. Er fand, dass die Schmuck-Unternehmerin schließlich mit einem Moslem verheiratet sei. Viele andere fanden das Bild einfach nur enttäuschend und reihten sich in den Choral der Freizeit-Moral-Apostel ein.

Doch Fiona ließ sich nicht verunsichern und blieb cool. Sie antwortete: „Also erstens, billig ist ja wohl was anderes. Zweitens sieht man meinen Hintern nicht mal richtig und drittens ist mein Mann nicht Moslem. In diesem Sinne jetzt wirklich gute Nacht.“ Dabei sich natürlich die Frage, was die Facebook-Freunde von Fiona eigentlich erwartet hatten. Bei einem Model gehören das Posieren vor der Kamera und das Zurschaustellen des Körpers schließlich zum Beruf. Ob Overall oder Häschenschlupper, wir finden Fiona, darf im Bett tragen, was sie will!

Mehr Infos zu Heidis GNTM-Mädels gibt's hier!

Kategorien: