Flacher Bauch mit 40+

kaffee2
Koffein ist besser als Sie vermuten!
Foto: Food & Foto

Schönheit

Ab dem 40. Lebensjahr sind Koffein, gerade Haltung und Omega-3-Fettsäuren Wege zu einem flachen Bauch.

PFLEGE:

Koffein pusht den Fettabbau

Durch hormonelle Veränderungen verliert der Körper ab 40 bis zu 200 Gramm Muskelmasse im Jahr. Im Gegenzug nisten sich vermehrt Fettzellen in der Körpermitte ein - der Feind eines flachen Bauchs.

Mit der passenden Pflege kriegen Sie ein kleines Bäuchlein jedoch in den Griff: Koffein, die Substanz aus der Kaffeebohne, bringt den Fettstoffwechsel wieder auf Hochtouren, sodass Polster und Dellen am Bauch verschwinden.

Machen Sie dazu am besten 2-mal wöchentlich ein Kaffee-Peeling:

Drei Esslöffel frischen Kaffeesatz mit zwei Esslöffeln Jojobaöl mischen und auf dem Bauch verstreichen. Gründlich mit kreisenden Bewegungen einmassieren, dann abspülen.

FITNESS:

Alltagssport erhöht den Energieverbrauch

Versuchen Sie, sich zusätzlich zu regelmäßigem Sport möglichst viel im Alltag zu bewegen. Das gleicht den durch die schwindende Muskelmasse verminderten Energieverbrauch des Körpers aus. Lassen Sie z. B. das Auto öfter stehen, und fahren Sie stattdessen mit dem Rad. Oder gehen Sie zu Fuß. Das verbrennt nicht nur extra Kalorien, sondern baut zusätzlich Stress ab.

Auch Körperspannung ist wichtig, um der Figur Form zu geben und zu verhindern, dass innere Organe die Bauchdecke nach außen wölben. Achten Sie deshalb auf Ihre Haltung: gerade stehen, Bauch anspannen, Schultern zurück und Brustbein heben.

ERNÄHRUNG:

Wertvolle Fette schmeicheln dem Bauch

Setzen Sie vermehrt ungesättigte Fettsäuren auf Ihren Speiseplan. Sie stecken z. B. in Pflanzenölen, Nüssen und Fisch. Besonders gut sind Omega-3-Fettsäuren (u. a. in Leinsamen, Kürbiskernen), weil sie helfen, den Zucker aus dem Blut in spezielle Speicher zu befördern, wo er als Brennstoff verheizt wird. So landet er nicht in den Fettdepots.

BUCHTIPPS ZUM WEITERMACHEN:

Michael Despeghel verrät in seinem Buch "Ran an den Bauch" , wie Sie sich ganz einfach in Form essen können: Ein 6-Wochen-Ernährungsprogramm lässt Fettpolster langsam, aber sicher verschwinden. (GU, 12,90 Euro)

Sie haben kaum Zeit für Sport? Simone Tatay-Azllanaj zeigt in ihrem Buch "Bauchtraining für jeden Tag" 15 Übungen, für die Sie jeweils nur 5 Minuten brauchen. Extra: Auf der beiliegenden CD werden alle Übungen genau erklärt. (Compact, 7,95 Euro)

Der Ratgeber "Der Bauch muss weg" von Johanna Fellner enthält mehrere Programme - vom Ausdauertraining bis zur 10-minütigen "Power-Bauch"-Sequenz. Toll: mit beiliegender DVD - einfach ein- und loslegen! (Südwest, 17,95 Euro)

Kategorien: