Fleur de Sel: Grobes oder feines Meersalz?

Fleur de Sel: Grobes oder feines Meersalz?

Meersalz

 

Warum ist der Koch verliebt, wenn das Essen versalzen ist? Vielleicht weil er mit den Gedanken woanders ist. Oder weil er das grobe mit dem feinen Meersalz verwechselt hat? Grobes Meersalz löst sich erst nach wenigen Sekunden auf. Die Gefahr: Wir salzen nach, bevor das feine Gewürz seinen gesamten Geschmack entfalten konnte. Unser Tipp: Lieber mit feinem Meersalz kochen.

Grundsätzlich gilt: Fleur de Sel ist besser als Tafelsalz. Das Naturprodukt ist reich an Mineralstoffen und Spurenelementen aus dem Meerwasser. Besonders lecker: eine Paste aus Knoblauch und Salz.

Die Kochprofis - Einsatz am Herd immer donnerstags um 20.15 Uhr auf RTL 2

 

 

Plötzlich kochen alle mit Fleur de Sel. Aber ist das grobe Meersalz wirklich besser? Die überraschende Antwort eines echten Kochprofis.

Kategorien: