Flur gestalten: In fünf Schritten zum Landhausstil

flur gestalten landhausstil

Foto: Hersteller

In fünf Schritten zum perfekten Stil

Willkommen im Cottage! Eine weiß lackierte Bank, eine Garderobe im Holzlatten-Look und ein geflochtener Korb - schon wird Ihre Diele zum ländlichen Raum.

So gelingt das Landhausflair

Wie Sie sich selbst und Ihren Gästen einen herzlichen Empfang bereiten. Das A und O für ein gelungenes ländliches Ambiente ist die Kombination natürlicher Materialien mit Weiß-, Creme- und Holztönen. Eine kleine Sitzbank, Accessoires wie Kissen, Körbe oder gegebenenfalls Leinenvorhänge holen Gemütlichkeit und Wärme ins Foyer. Tipp: Fundstücke vom Trödel sorgen zusätzlich für einen Hauch von Nostalgie: Eine alte Kommode oder eine Truhe mit Gebrauchsspuren werden sofort zum Lieblingsstück.

Schritt 1: Holz in der Hütte

Bild oben: Natürlich anmutende Materialien verleihen beim Flur gestalten eine angenehm warme Ausstrahlung. Neben der weiß getünchten Wandverkleidung im Holzlattendesign spielt hier vor allem der Boden eine wichtige Rolle. Seine natürliche Holzoptik unterstreicht den rustikalen Charme. Tipp: Besonders originell ist ein Laminatboden im Look alter
Obst- oder Weinkisten, z. B. "Trendtime" von Parador

Schritt 2: Leichte Leuchten

Mit einem warmen Licht strahlt der Flur gleich ein Gefühl von Geborgenheit aus. Die Leuchte selbst sollte dabei nicht zu schwer wirken. Ein Schirm aus Flechtwerk passt optimal zum Stil und zaubert stimmungsvolle Lichteffekte an Wand und Decke.

"Cable Drop" aus Eisendraht und Papier, Höhe 51 cm, ca. 118 €, Gabler24

Schritt 3: Kleine Wohlfühlecken

Wenn Sie einen Flur gestalten schaffen Sie mit einer rustikalen Sitzbank ein Ruheplätzchen, wo man seine Schuhe bequem an- und ausziehen kann. Schön gemütlich wird es mit ein paar Kissen im Rücken. Tipp: Ein Möbel mit Schubladenfach bietet zusätzlichen, verdeckten Stauraum.

Holzbank, 85 x 120 x 43 cm, ca. 280 €, Otto

Schritt 4: Naturtöne

Ein Flur im modernen Landhausstil braucht eine helle, freundliche Atmosphäre. Weiße Töne dominieren die Einrichtung. Für das typische Cottage-Flair sorgen naturbelassene Elemente wie hier zum Beispiel die Holztüren des Unterschranks.

Garderobenmöbel "Ouessant", Holz, 187 x 96 x 40 cm, ca. 370 €, Maisons du Monde

Schritt 5: Aufhänger

Herzen und Vögel sind die klassischen Motive fürs ländliche Flair. Als Garderobenhaken sind sie nützlich und dekorativ zugleich.

Häuschen: Ein Herz für Ordnung zeigt das liebevoll gestaltete Modell aus Holz. 18 x 10 cm, ca. 4 €, Clayre & Eef

Piepmatz: Am schönsten ist es natürlich, wenn einen gleich mehrere Vögel auf einmal begrüßen. Metall, 11 x 13 cm, ca. 9 €, Nostalgie im Kinderzimmer

Liebeserklärung: Fünf Herzen schlagen bei dieser Leiste nur für Ihre Jacken und Mäntel. Aus Eisen, 14 x 45 cm, ca. 33 €, Clayre & Eef

Alle Bilder: Hersteller

Kategorien: