Frau lässt sich dritte Brust an den Körper operieren

frau laesst sich dritte brust an den koerper operieren
Frau mit dritter Brust aus Silikon
Foto: Jasmine Tridevil / Twitter

Bizarre Schönheitsoperation

War das eine mutige Aktion gegen den Schönheitswahn? Nein, es scheint als will Masseurin Jasmine Tridevil einfach um jeden Preis berühmt werden und ließ sich deshalb eine dritte Brust an den Körper operieren.

Wer sich an den Filmklassiker „Die totale Erinnerung“ mit Arnold Schwarzenegger erinnert, kennt diesen Anblick bereits, andernfalls ist es ein absolut kurioses Bild: Jasmine Tridevil aus Florida besitzt eine dritte Brust , und das nicht aufgrund einer genetischen Mutation. Sie ließ sie sich vom Chirurgen zwischen ihre beiden echten operieren, augenscheinlich allein aus dem Grund, um damit in den Medien zu landen.

Update 24. September, 10 Uhr:

Wenn diese Geschichte für euch einfach total unglaublich klingt, liegt ihr wahrscheinlich richtig. Ziemlich sicher ist die Story ein Hoax. Offenbar pitcht die Amerikanerin verschiedenen TV-Sendern gerade ihre Reality-TV-Formate.

Ein örtlicher Sender hatte Jasmin Tridevil laut dem US-Magazin Popsugar getroffen und sie gebeten, ihre dritte Brust zu zeigen. Sie zeigte eine Brustplatte unter ihrem Outfit, auf der tatsächlich drei Brüste zu sehen waren. Die Reporter vermuten, dass es sich um eine Art Fake-Harnisch handelt. Zudem sind die unterschiedlichen Hauttöne an Busen und Brust ein Anzeichen für eine Ente. Die Masseurin soll demnach auch einen anderen Namen haben.

An diesen sexy Dekolletés der Stars wurde nachgeholfen:

Gegenüber „CBS“ erklärte sie zu ihrer Entscheidung: „Es war echt schwer jemanden zu finden, der das machen würde, denn es bricht den Sittenkodex.“ Sie gab an, dass sie damit zum Star einer neuen Reality-TV-Serie und für Männer unattraktiv werden möchte, da sie keine Lust mehr auf Dating habe .

Zum Augmentieren der Brust wurde Haut von ihrem Bauch transplantiertt und mit Silikon gefüllt. Jasmine Tridevil musste sich verpflichten den Namen des Chirurgen geheim zuhalten. Die Entstehung ihrer dritten Brust wurde jedoch von einem Kamera-Team festgehalten, dass sie privat mit zwei Jahre lang erspartem Geld bezahlte.

Ob’s jetzt mit der Karriere klappt? Für eine Fortsetzung des alten Science-Fiction-Films käme sie auf jeden Fall in Betracht. Hier zeigt sie das bizarre Ergebnis im Video:

Mutig statt mediengeil: Frauen strippen Kleider und Seele

Kategorien: