Frische Kraft tanken

frische kraft tanken
Moves zur Entspannung und Revitalisierung
Foto: Stefan Eisend

Blitzfit: „Mind Booster“ zur Revitalisierung

Gleiten Sie sanft von der heißen in die kühle Jahreszeit: Der „Mind Booster“ revitalisiert Körper und Geist und löst Verspannungen.

1. Gehen Sie in den Vierfüßlerstand, schließen Sie die Augen. Die Handflächen unter den Schultern aufsetzen, die Knie unter den Hüftgelenken aufstellen und leicht öffnen. Die Füße liegen entspannt auf der Matte. Nun den Rücken in einem gleichmäßigen Bogen runden und wie einen Katzenbuckel nach oben schieben, Bauch- und Pomuskeln anspannen, dabei tief einatmen. Lassen Sie den Kopf dabei locker zwischen den Armen hängen. Hände, Knie und Füße bleiben auf der Matte.

Tipp: „White Noise“, also Geräusche, die besonders monoton sind, unterstützen das Relaxen. Gut eignet sich beispielsweise Meeresrauschen, ein Regenschauer, aber sogar das Geräusch der laufenden Waschmaschine oder eines Ventilators helfen beim Abschalten.

Entspannt in den Tag starten

2. Beim hörbaren Ausatmen stellen Sie den linken Fuß möglichst weit nach vorne auf und heben Ihren Oberkörper an. Gleichzeitig führen Sie die Arme seitlich des Kopfes gestreckt nach oben. Die Handflächen zeigen nach innen, die Schultern sind nach unten gezogen. Einatmend den Oberkörper dann langsam nach hinten neigen, jedoch nicht ins Hohlkreuz gehen – ausatmen. Beim tiefen Einatmen wieder zurück in den Katzenbuckel gehen. Augen bleiben geschlossen. Wiederholen Sie den Ablauf insgesamt zehnmal.

Tipp: Für einen entspannten, gut gelaunten Start in den Tag nehmen Sie sich für den Move am besten täglich früh morgens nach dem Aufstehen Zeit. Der Kopf wird klar und frisch, der Körper gelöst und locker.

Fitness-Videos: Workouts auf JOY Online >>

Wellness: Relax-Tipps auf COSMOPOLITAN Online >>

Kategorien: