Für mehr Akzeptanz: Ein normales Leben für Brenna

brenna akzeptanz
Courtney liebt ihre Brenna so wie sie ist.
Foto: Blessed By Brenna

Seltene Erbkrankheit: Mehr Akzeptanz für Brenna

Als Brenna auf die Welt kommt, sieht sie anders aus. Doch ihre Eltern kämpfen für ein normales Leben ihrer Tochter- und mehr Akzeptanz.

Courtney und Evan Westlake sind glückliche Eltern zweier Kinder. Eins von ihnen zieht immer wieder die Blicke auf sich- Brenna ist „anders“. Doch die Eltern lieben die Besonderheit ihrer Tochter. Sie kämpfen für mehr Akzeptanz.

Als Courtney zum zweiten Mal schwanger wird, ist ihre Freude riesig. Ihr Sohn Connor soll ein kleines Geschwisterchen bekommen. Aufgeregt begleitet die ganze Familie sie zu jeder Untersuchung es wird gezittert und anschließend gelacht, wenn der Arzt verkündet, dass alles nach Plan läuft. Es ist ein kleines Mädchen, das in Courtneys Bauch heranwächst. Sie nennen es Brenna.

Doch nach der problemlosen Schwangerschaft ist der Schock bei der Geburt umso größer. Als Brenna auf die Welt kommt, muss sie sofort auf die Intensivstation verlegt werden. Das Neugeborene leidet an hohem Fieber, ihr winziger Körper ist mit offenen Wunden übersät.

Kurze Zeit später erfahren Courtney und Evan den Grund dafür: Ihre Tochter leidet an einer schweren Form der Erbkrankheit Ichthyose. Ihre Hautfunktion ist gestört, es kommt zu einer Art Zellenstau in der Hornschicht. Hautzellen werden schneller gebildet, als sie abgeschuppt werden.

Brenna sieht anders aus als andere Babys. Doch das heißt nicht, dass sie weniger liebenswert ist: Im Gegenteil, ihre Eltern tun alles dafür, damit es ihrer Tochter gut geht und auch ihr Bruder Connor ist vernarrt in seine neue Schwester.

Beautiful is when joy radiates from your soul...

Posted by Blessed By Brenna on Mittwoch, 17. Juni 2015

Leider zeigt nicht jeder Mensch eine solche Akzeptanz. Aus diesem Grund macht die Familie die Entwicklung ihres Babys auf der Facebookseite „Blessed By Brenna“ öffentlich. Zu oft musste Courtney die Blicke fremder Menschen auf der Straße ertragen. Doch es sind nicht die ehrlichen Kinder, die sie stören. Es sind deren peinlich berührte Eltern, die ihnen den Mund zuhalten und lieber weg, statt hinzuschauen.

Girl time :)

Posted by Blessed By Brenna on Sonntag, 22. März 2015

Courtney wäre es lieber, wenn ihre Mitmenschen offen mit der Krankheit ihrer Tochter umgehen würden. Dass Brenna anders aussieht, als andere Kinder, ist offensichtlich. Doch was bedeutet schon anders? Menschen sollten nicht nach ihrem Aussehen bewertet werden. Sie sollten sich gegenseitig so akzeptieren, wie sie sind.

An Aquaphor-covered nose kiss is my favorite :)

Posted by Blessed By Brenna on Dienstag, 28. Juli 2015

Heute ist Brenna ein fröhliches Kind. Spezielle Pflegetherapien helfen ihr. Bald wird das Mädchen zur Schule gehen. Zur Einschulung möchte sie einen Zopf tragen. Obwohl ihre Haare nur sehr schwierig wachsen, zahlen sich die Kopfmassagen ihres Vaters nun aus: Langsam aber sicher wachsen die kleinen Härchen, so dass sie nun sogar schon ihren ersten Friseurtermin hatte!

First day of school for Brenna today!!

Posted by Blessed By Brenna on Montag, 12. Januar 2015

Brenna got her first haircut! Her skin disorder makes it difficult for her hair to grow, but eventually it got to be a...

Posted by Blessed By Brenna on Donnerstag, 4. Dezember 2014

Brenna ist ein Kind wie jedes andere, das spielt und lacht. Ihre Eltern versuchen ihr ein normales Leben zu ermöglichen- und bitten die Gesellschaft um mehr Akzeptanz.

This is my new favorite family photo ;)

Posted by Blessed By Brenna on Dienstag, 21. April 2015

Kategorien: