Gartenliege Rot-Weiß

944315 gartenliegerot weissx800

2,5 Stunden

  • Schaumstoffauflage in der Größe 190 cm x 60 cm x 5 cm (Schaumstoffhandel; ca. 25 Euro)
  • 2 m Gestreifter Baumwollstoff in Rot-Weiß (Stoffbreite 140 cm; Kaufhaus; Meter ca. 10 Euro)
  • Maßband
  • Stoffschere
  • Nähmaschine und farblich passendes Nähgarn
  • Evtl. 160 cm Baumwollband in Rot
  • Nadel und Faden

1. Liege ausmessen, Schaumstoff mit einer scharfen Schere entsprechend dem Kopf-, Liege- und Fußteil in drei Kissenteile schneiden.

2. Einzelne Schaumstoffkissen ausmessen, dementsprechend 2 Stoffteile in der Größe des Kissens zuzüglich 3,5 cm Nahtzugabe wegen der Höhe des Schaumstoffs zuschneiden.

3. Stoffteile rechts auf rechts zusammenlegen, mit 1 cm Nahtzugabe bis auf ein etwa 30 cm langes Nahtstück zusammennähen.

4. Für die ausgearbeiteten Kissenecken: An den Ecken die Stofflagen so auseinanderziehen, dass ein Dreieck ensteht. So im 90°-Winkel absteppen, dass die Naht 5 cm lang ist. Entsprechend mit allen 4 Ecken verfahren. Kissen wenden.

5. Die anderen Kissen ebenso herstellen.

6. Schaumstoffinlays einschieben, offenes Nahtstück per Hand verschließen.

7. Nach Wunsch ca. 20 cm lange Baumwollbänder per Hand an die Kissen nähen, um dekorative Schleifen binden zu können.

Kategorien: