Gefährlicher Trend Beezin: High werden mit Lip Balm

beezin burts bees augen high h
Burt's Bees kannten wir nur als Lip Balm - immer mehr Teenies benutzen den Bienenwachs-Pflegestift zum High werden.
Foto: Getty Images

Immer mehr Teenies machen mit

Wir kannten Burt's Bees bislang nur als Lip Balm - immer mehr Teenies benutzen den Bienenwachs-Pflegestift jetzt zum High werden. Richtig gehört! Wir verraten mehr über den gefährlichen Trend: "Beezin".

Die News-Seite "Fox 25" berichtet, dass der Effekt, wenn man sich Burt's Bees auf das Augenlid schmiert, vergleichbar damit sei, betrunken oder bekifft zu sein - und es steigere dabei die Aufmerksamkeitsspanne. So zumindest die Meinung der Teenies, die "Beezin" ausprobiert haben.

Doch Dr. Brett Cauthen sagt im Interview mit der US-Seite, dass es wahrscheinlich bloß ein ähnliches Gefühl ist, dass die Inhaltsstoffe des Pflegestiftes einem vorgaukeln. Das enthaltene Pfefferminz-Öl sorgt zum Beispiel für ein Brennen auf dem empfindlichen Augenlid , es kann zu Entzündungen und Schwellungen führen. AUTSCH! Doch warum tun sich immer mehr Teenies das an?

Auf YouTube haben wir dieses Video eines amerikanischen Schülers gefunden, der dank "Beezin" fast erblindet ... oh man! Ein wirklich dämlicher Trend.

Auch der (hoffentlich nicht ganz ernst gemeinter) Clip von YouTube-User MakoOsh über das High werden mit Burt’s Bees zeigt, wie sehr der Trend seinen Kreise zieht. Sein Song "Beezin":

Kategorien: