Fruchtig leichtGefüllte Papaya mit Obstsalat

kochen & genießen
kochen & genießen

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Orangen
  • 2 mittelgroße Kiwis
  • 1/4 Ananas (ca. 250 g)
  • 2 reife Papayas (à ca. 350 g)
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 1–2 EL fl üssiger Honig
  • 2 mittelgroße Bananen
  • Physalis (Kapstachelbeeren) zum Verzieren

Zubereitung von gefüllte Papaya mit Obstsalat

1. Die Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen, Saft dabei auffangen. Trennhäute ausdrücken.

2. Kiwis schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Ananas schälen und den harten Strunk entfernen. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.

3. Papayas längs halbieren und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch vorsichtig mit einem Esslöffel aus der Schale lösen. Dabei rundherum ca. 1/2 cm Rand stehen lassen. Ausgelöstes Fruchtfleisch würfeln. Papayaschalen beiseite stellen.

4. Ingwer schälen und fein reiben oder hacken. Mit Honig und Orangensaft verrühren. Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Vorbereitete Früchte mit der Marinade mischen und in den Papayaschalen anrichten. Mit Physalis verzieren. Übrigen Fruchtsalat extra reichen.

Zubereitungszeit ca. 180 Minuten. Pro Portion ca. k. A. kJ, 180 kcal. E 3 g, F 1 g, KH 39 g

Ein Rezept von kochen&genießen Ausgabe 12 / 2010

Kategorien: