Alkohol am SteuerGegen Alkohol am Steuer: Eine ausdrucksvolle Nachricht

Diese Nachricht am Auto ist eine tolle Botschaft gegen Alkohol am Steuer!
Diese Nachricht am Auto ist eine tolle Botschaft gegen Alkohol am Steuer!
Foto: iStock

In Alberta, Kanada,  ließ eine Frau ihr Auto vor einem Restaurant stehen. Die Nachricht, die sie Tage später darauf vorfindet, geht jetzt weltweit viral.

Paula Grzelak-Schultz genoss einen fröhlichen Abend mit ihrem Mann. Als sie sich auf den Nachhauseweg machten, beschlossen sie zu Fuß zu gehen und das Auto stehen zu lassen – schließlich hatten sie sich ein paar Drinks gegönnt.

Zwei Tage später kehrte die Frau zurück, um ihr Auto zu holen. Als sie an der Windschutzscheibe einen Zettel entdeckte, ahnte sie bereits Böses: War es ein Strafzettel, weil sie zu lange auf dem Parkplatz des Restaurants stand?

Das Gegenteil war der Fall. Weil sie die Nachricht auf dem Zettel so beeindruckte, postete sie ihn bei Facebook:

Statt eines Strafzettels fand die Frau folgende Nachricht des Restaurants vor:

„Ich wollte Ihnen nur davor danken, dass Sie ihr Auto über Nacht geparkt lassen haben. Ich bin nicht sicher, ob Sie in unserem Restaurant Alkohol getrunken haben, oder nicht, aber wir wollten Ihnen dafür danken, nicht betrunken zu fahren. Anbei finden Sie einen Gutschein für unsere leckere Chicken Wings. Bitte sehen Sie diesen als Dankeschön für Ihre Verantwortungsbewusstsein an. Das Leben ist wertvoll, ein schönes Wochenende.“

Diese Nachricht ist eine wundervolle Geste. Alkohol am Steuer ist tabu. Es sollte selbstverständlich sein, kein Auto zu fahren, wenn man trinkt – trotzdem ist dies leider nicht immer der Fall. Aufmerksamkeiten wie diese sorgen hoffentlich dafür, dass jeder sein Auto zukünftig gerne stehen lässt.

 

(ww4)

 

 

Kategorien: