Gemeinsam mit tinaStefanie Graf setzt sich für Flüchtlingskinder ein – und bittet um Mithilfe

steffi graf h
Ex-Tennis Profi Stefanie Graf
Foto: Getty Images

Große Spenden-Aktion: tina ruft ihre Leser zur Mithilfe auf

Der Ex-Tennis-Profi Stefanie Graf setzt sich schon seit 1998 mit ihrer Stiftung „Children for Tomorrow“ für Flüchtlingskinder ein. Denn Kinder sind die unschuldigsten Opfer der Kriege und haben auf ihrer Flucht Gewalt und Panik erlebt. Stefanie Graf ruft die Leser von tina zu einer Spendenaktion auf, um diesen Kindern psychologische Hilfe zu ermöglichen.

Die schrecklichen Erlebnisse des Krieges sind sehr belastend für Flüchtlingskinder. Aber nicht nur das, auch die Flucht aus den Kriegsgebieten nach Europa ist für die Kinder schlimm! „Die schlimmsten Traumatisierungen finden in Europa statt. Wichtig bei Traumata ist die rasche Behandlung, damit sich die Angst nicht verankert“ sagt Stefanie Graf in einem Interview mit der tina.

Stefanie Graf ruft gemeinsam mit ihrer Stiftung „Children for Tomorrow“ und der Zeitschrift tina zu einer Spendenaktion auf. Mit dem gesammelten Geld soll die psychologische Behandlung von Flüchtlingskindern bezahlt werden, damit die Kinder die Erlebnisse besser verarbeiten und sich bei uns gut einleben können.

 

Taumatische Erlebnisse verarbeiten

 

„Heute wissen wir glücklicherweise, wie wichtig die Behandlung von Kriegstraumata ist. Sie ist die Voraussetzung für ein friedliches Zusammenleben“ sagt die Tennis-Legende. Flüchtlingskinder müssen aber nicht nur ihre traumatischen Erlebnisse verarbeiten. „Hinzu kommt, dass die Kinder unter enormem Druck stehen, sie müssen sich in kurzer Zeit in einer neuen Umgebung zurechtfinden, die Sprache lernen, allein in der Schule oder im Kindergarten klarkommen“.

 

Tina ruft zu Spenden auf

 

Die psychotherapeutische Arbeit findet in dem Stiftungs-Haus auf dem Gelände der Uniklinik Hamburg statt. Doch nicht nur in Hamburg brauchen Flüchtlingskinder Unterstützung, sondern in ganz Deutschland. Die Stiftung setzt sich dafür ein, dass viel mehr Kindern geholfen werden kann.

„Für tina ist es wichtig, Menschen in Not zu helfen, insbesondere Kindern. Deswegen nutzen wir unsere hohe Reichweite gerne, um für Gutes zu kämpfen und Children for Tomorrow bestmöglich zu unterstützen“ sagt die Chefredakteurin der tina Sabine Ingwersen. Darum ruft die tina in der aktuellen Ausgabe ihre Leserinnen dazu auf, für diese Aktion zu spenden, damit mit dem Geld viel mehr Kindern geholfen werden kann.

Möchtest auch du die Aktion unterstützen und für Flüchtlingskinder spenden? Das ist das Spendenkonto:

Kontoinhaber: Children for Tomorrow
Bank: Deutsche Bank AG, Hamburg
Konto-Nr.: 070 7000
BLZ: 200 700 00
IBan: DE49 2007 0000 0070 7000 00
Swift Code: DEUTDEHHXXX

(ww3)

Kategorien: