Geschirrtuch verschönern: So einfach geht's

geschirrtuch bemalen

Foto: deco&style

Aus alt mach neu

Einfarbige Geschirrtücher bekommen mit der Stempeltechnik einen neuen Look verpasst. Diesmal wird es pünktlich zu den Feiertagen österlich.

Das brauchen Sie für das Geschirrhandtuch:

  • Moosgummi
  • doppelseitiges Klebeband (z. B. von tesa)
  • Acrylblock (für Silikonstempel 15 x 10 cm, 6,99 €, www.idee-shop.com)
  • Stoffmalfarbe in Orange und Grün
  • Geschirrhandtuch oder Tischläufer
  • Bleistift
  • Schere
  • feiner Borstenpinsel
  • Bügeleisen

Und so einfach geht's:

1. Möhre mit Bleistift auf Moosgummi zeichnen.

2. Möhre ausschneiden.

3. Auf die Rückseite des Moosgummis doppelseitiges Klebeband kleben.

4. Möhre auf den Acrylblock kleben.

5. Stempel mit Stoffmalfarbe einstreichen.

6. Stempel auf Stoff drücken und abnehmen. Je nach gewünschter Anzahl wiederholen. Farbe trocknen lassen und zum Fixieren nach Herstellerangaben bügeln.

Kategorien: