Geschlossene Getränkegläser einfach selber basteln

geschlossene getraenkeglaeser selbermachen
Bei diesen Getränkegläsern haben Wespen keine Chance
Foto: deco&style

Praktischer Schutz gegen Wespen

Im Hochsommer sind Wespen besonders lästig, mit diesen geschlossenen Trinkgläsern können Sie ab sofort jeden Drink stressfrei im Freien genießen.

Das brauchen Sie für die Getränkegläser:

  • Einmachglas (Mason Ball, mit Deckel, 5,90 €, www.blueboxtree.com)
  • Acryllack in Rosa (Bastelladen)
  • Acryllack in Schwarz (Bastelladen)
  • Pinsel breit und dünn
  • Stoff grün
  • Satinband grau, ca. 50 cm lang
  • Schere

Und so einfach geht's:

1. Die Gläser mit dem rosafarbenen Lack mittels breitem Pinsel anstreichen und gut trocknen lassen.

2. Mit der schwarzen Farbe kleine Punkte auf das Glas malen.

3. Aus dem grünen Stoff einen Kreis zuschneiden mit einem Durchmesser von 15 cm. Am Rand des Kreises rundherum kleine Dreiecke herausschneiden und in der Mitte eine Öffnung für den Strohhalm.

4. Glas befüllen und Stoffkreis mittig über das Glas legen. Mit dem grauen Band festknoten.

5. Strohhalm in das Loch stecken.

Kategorien: