Gesund durch die Erkältungszeit

gesund durch die erkaeltungszeit
Tipps gegen Erkaeltung
Foto: Thinkstock

Die besten Tipps gegen Erkältung

Die Nase läuft, der Hals kratzt und die Glieder schmerzen – Herbstzeit ist Erkältungszeit! Damit es erst gar nicht soweit kommt, verraten wir Ihnen die besten Tipps gegen Erkältungen.

Gar nicht so leicht gesund durch die Erkältungszeit zu kommen, wenn um einen herum alles niest und hustet! Allein vom Zuschauen bekommt man oft ein ungutes Gefühl im Hals, ein Kribbeln in der Nase und einen pochenden Schmerz im Kopf. Und wenn man sich dann eine Erkältung eingefangen hat, hilft außer Schlafen, Vitaminen und Bewegung erstmal wenig. Damit es gar nicht soweit kommt, gibt es altbewährte und neue Tipps gegen Erkältungen.

Tolle Tipps gegen Erkältungen entdecken Sie in der Galerie (19 Bilder)!

Ein belustigender, aber völlig ernst zu nehmender Ratschlag lautet: Benutzen Sie immer Ihren eigenen Kugelschreiber im Büro! Denn das amerikanische „Center for Disease Control and Prevention“, das sich mit dem Schutz der öffentlichen Gesundheit beschäftigt, hat herausgefunden, dass sich Grippeviren über Stifte besonders schnell verbreiten.

Zudem sollte man in der Büroküche keine gemeinsamen Teller oder Tassen teilen. Und trotz äußerer Kälte ist regelmäßiges Stoßlüften für einen freien Kopf unabdingbar!

Klassische Rezepte gegen Grippe

Schlaf Kindlein, schlaf! Wir kriegen es bereits in Kindheitstagen eingebläut und halten uns trotzdem viel zu selten dran: Sieben bis acht Stunden in der Nacht sollten wir schlafen , um unseren Körper fit zu halten. Nur so kann er genügend Nährstoffe zu sich nehmen und sich gegen Krankheiten schützen. Ausreichendes Trinken, eine gesunde, vitaminreiche Ernährung, häufige Bewegung im Freien und regelmäßiges Händewaschen sind zudem weitere klassische Rezepte gegen Grippe . Was noch alles gegen Erkältung hilft, zeigen wir Ihnen in unserer Galerie.

Mehr Tipps für die Gesundheit gibt's hier >>

Kategorien: