Gesund in Form mit Dr. Schüßler Salzen

fruehlings trio joggen b
Von Februar bis April lassen die Schüßler Salze Sie fit in den Frühling starten.
Foto: corbis

Frühlings-Trio

Für einen gelungenen Start in Frühling und Sommer wächst der Wunsch, den im Winter erlahmten Stoffwechsel zu regulieren. Eine Kombination von Dr. Schüßler Salzen kann dabei helfen, wieder in Form zu kommen.

Nr. 5 Kalium phosphoricum D6 – Salz der Nerven und Psyche

Das Salz stabilisiert unser Nervensystem, verbessert die Nährstoffversorgung der Organe in Stresszeiten und reguliert Zellerneuerungsprozesse. Besonders bei Nervosität, Reizbarkeit, Erschöpfung und Schlafstörungen wirkt das Salz Nr. 5 wohltuend und entspannend. Durch die Stärkung der Psyche hilft es dabei, eine Nahrungsumstellung gut durchzuhalten.

Nr. 9 Natrium phosphoricum D6 – Salz des Stoffwechsels

Das Salz des Stoffwechsels kurbelt die Stoffwechselprozesse unseres Körpers an und hilft, bestehende Säuren in ihre Bestandteile zu zerlegen. Diese können so schneller abtransportiert werden und der Säure-Basen-Haushalt wird wieder ins Gleichgewicht gebracht. Besonders bei Verdauungsproblemen und Sodbrennen hilft die Nr. 9.

Nr. 10 Natrium sulfuricum D6 – Salz der inneren Reinigung

Das Salz wirkt auf die Ausscheidungsorgane Leber, Galle und Niere und trägt dazu bei, überschüssiges Wasser aus dem Körper auszuscheiden. Es regt den Abnehmprozess an und die Pfunde purzeln schneller. Das Schüßler-Salz Nr. 10 reinigt den ganzen Körper, es ist das wichtigste Mittel zum Entschlacken und Entgiften.

So funktioniert´s:

• vor dem Frühstück Nr. 10 Natrium sulfuricum D6,

• vor dem Mittagessen Nr. 5 Kalium phosphoricum D6,

• vor dem Abendessen Nr. 9 Natrium phosphoricum D6.

Vom jeweiligen Salz fünf Tabletten in heißem Wasser auflösen und schluckweise trinken, dabei jeden Schluck einige Sekunden im Mund behalten. Die Wirkstoffe werden über die Mundschleimhaut aufgenommen und über die Blutbahn direkt zu den Zellen transportiert. Wenn Sie unterwegs sind, können Sie die Dr. Schüßler Salze natürlich auch ohne vorheriges Auflösen nacheinander im Mund zergehen lassen – auch dann entfaltet sich die Wirkung.

Extra-Tipp:

Lotionen für Schönheit & Wohlbefinden Für alle, die noch mehr tun wollen: Die Dr. Schüßler Lotionen Nr. 1 und Nr. 11 verwöhnen den Körper von außen. Sie pflegen die Haut und schützen vor Feuchtigkeitsverlust. Beide Lotionen lassen sich sowohl einzeln – abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse – als auch in Kombination wunderbar anwenden. Morgens die Dr. Schüßler Lotio Nr. 1 Calcium fluoratum leicht einmassieren. Abends vor dem Schlafengehen die Lotio Nr. 11 Silicea großflächig mit kreisenden Bewegungen auftragen und einziehen lassen.

Dr. Schüßler Lotio Nr. 1 Calcium fluoratum – für Festigkeit und Elastizität der Haut

Calcium fluoratum wird vom Körper überall dort benötigt, wo Festigkeit gefragt ist, speziell bei den leidigen „Problemzonen“, z. B. an Bauch, Beinen und Po. Die Haut wird glatter und geschmeidiger. Besonders empfehlenswert bei schlaffem Gewebe nach einer Schlankheitskur und bei Dehnungsstreifen (z. B. nach einer Schwangerschaft).

Dr. Schüßler Lotio Nr. 11 Silicea – für straffes Bindegewebe

Silicea ist im Körper an der Bildung von Kollagen beteiligt, das u. a. zur Stabilisierung des Bindegewebes nötig ist. Es baut die Struktur von Haut und Bindegewebe auf und wirkt glättend und straffend auf das Hautbild . Die Lotio Nr. 11 ist deshalb auch hervorragend bei Cellulite geeignet.

Kategorien: