Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Laura

Badezusätze: Fünf kleine Kur-Anwendungen für Zuhause

Laura,
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Badezusätze

Verordnen Sie sich selbst mal etwas Gutes: zum Beispiel eine dieser fünf Badezusätze. Sie halten gesund und verwöhnen die Seele.

Erfahren Sie auf den nächsten Seiten mehr über die Badezusätze...

Salzbad

Badezusätze: Salzbad gegen trockene Haut (Ein Bad in Meersalz entgiftet den Körper und macht selbst raue Hautstellen schnell wieder streichelzart)

Das Salz regt wunderbar den Kreislauf an und stärkt das körpereigene Immunsystem. Selbst bei Hautkrankheiten wie Akne oder Neurodermitis fördert hochkonzentriertes Badesalz den Genesungseffekt und gehört zu den wirksamen Badezusätzen für Zuhause.

Rezept für ein Salzbad: Einfach ein Kilo Totes-Meer-Salz (Drogeriemarkt) im warmen Badewasser auflösen. Besonders angenehm ist es, wenn Sie für den Duft noch fünf Tropfen Lavendel- oder Zitronengrasöl dazugeben. Ein Salzpeeling aus 3 EL Salz und 2 EL Olivenöl vor dem Bad hilft gegen raue Stellen. Ein Bad in Meersalz entgiftet den Körper und macht selbst raue Hautstellen schnell wieder streichelzart.

Eukalyptus

Badezusätze: Abwehr-Power durch Eukalyptus (Bei Ihnen kündigt sich eine Erkältung an? Dann gönnen Sie sich rasch ein Bad mit heilsamen Eukalyptus-Extrakten)

Eukalyptus-Extrakte wirken stark entzündungshemmend und schleimlösend und sind als Badezusätze sehr beliebt. Ein Erkältungsbad damit sorgt dafür, dass sich der Infekt nicht festsetzen kann und schnell wieder verschwindet. Die ätherischen Öle wirken über die Atemwege und die Haut Bei Fieber darauf verzichten.

Erkältungsbad: Je 5 Tropfen ätherisches Eukalyptus-,Thymian- und Salbeiöl mit 2 EL Olivenöl vermischen. Den Mix ins ca. 38 °C bis 40 °C warme Wasser geben, ca. 15 - 20 Minuten darin baden und dabei tief einatmen. Danach mindestens 30 Minuten ruhen. Bei Ihnen kündigt sich eine Erkältung an? Dann gönnen Sie sich rasch ein Bad mit heilsamen Eukalyptus-Extrakten.

Ölbad

Badezusätze: Ein Ölbad schenkt Wohlbehagen (Ein kuscheliges Ölbad macht trockene Haut geschmeidig. Und die zarten Düfte umschmeicheln bei diesen Badezusätzen die Sinne)

Sogenannte Sanftöle beruhigen die Hautoberfläche und bringen sie ins Gleichgewicht. Zudem haben sie einen ausgleichenden Effekt.

Pflege-Bad: 2 EL Mandel- oder Jojobaöl mit 10 Tropfen ätherischem Rosenoder Zimtöl in die Wanne geben. Die Haut danach nur sanft trocken tupfen, nicht rubbeln!

Rosmarin

Badezusätze: Rosmarin wärmt die Füße (Kalte Füße sind nicht nur unangenehm – sie können auch Erkältungen Vorschub leisten. So heizen Sie ihnen mit Rosmarin-Badezusätzen ein)

Kalte Füße – das Problem kennt wohl jede Frau. Rosmarin-Extrakte garantieren, dass sie schnell wieder warm werden. Durch das Fußbad steigt auch allgemein die Körperwärme. Außerdem hat Rosmarin einen entschlackenden Effekt.

Rosmarin-Fußbad: 2 EL getrockneten Rosmarin ca. 10 Minuten in 1 l Wasser kochen las sen. Sud ins ca. 36 °C warme Fußbad geben. Füße ca. 15 Minuten baden, trocken tupfen.

Milch & Honig

Badezusätze: Milch und Honig halten jung (Die ägyptische Königin Kleopatra war berühmt für ihre Schönheitstricks und Badezusätze. Sie badete z. B. gern in Milch und Honig)

Heute weiß man, dass Kleopatra mit ihrem Milch-Honig-Bad genau richtig lag: Milchfett wirkt rückfettend und gleichzeitig beruhigend, während Milchsäure unsere Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt. Und der pflegende Honig sorgt außerdem dafür, dass die Haut mehr Feuchtigkeit speichern kann, rosig und schön fest aussieht.

Kleopatra-Bad: 2 EL Schlagsahne, 2 EL Honig und 1 EL Olivenöl mit jeweils 5 Tropfen Lavendel-, Melissen- und Orangenöl mischen und direkt ins einlaufende Bade wasser geben. Wenn Sie dazu Entspanungsmusik hören und eine Tasse Chai-Tee trinken, fühlen Sie sich wunderbar entspannt.