Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
DAS NEUE BLATT

Die besten Urlaubstipps für Diabetiker

DAS NEUE BLATT,
Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die besten Urlaubstipps für Diabetiker

Damit Sie Ihren Urlaub richtig genießen können, gilt es einiges zu beachten: Wir haben für Sie die besten Urlaubstipps für Diabetiker zusammengestellt.

Lesen Sie: Die besten Urlaubstipps für Diabetiker

Die besten Urlaubstipps für Diabetiker

Impfpass prüfen

Wer in exotische Länder reist, weiß, dass dort spezielle Reiseimpfungen nötig sind. Sie fahren ans Mittelmeer? Für Diabetiker wird eine Hepatitis-B-Impfung empfohlen. Lassen Sie bei der Gelegenheit Ihren gesamten Impfausweis kontrollieren.

Die besten Urlaubstipps für Diabetiker

Koffer packen

Nehmen Sie die doppelte Menge Teststreifen, Stechhilfen und Insulin mit. Insulin gehört ins Handgepäck. Durch die starken Temperaturschwankungen im Frachtraum würde es sonst wirkungslos. Denken Sie auch an ein Ersatz-Blutzucker-Messgerät!

Die besten Urlaubstipps für Diabetiker

Proviant mitnehmen

Auf langen Anreisen und Ausflügen ohne regelmäßige Mahlzeiten droht Unterzucker. Packen Sie immer etwas Brot mit süßem Aufstrich, Cola, Obst oder Schokolade ein. In der Apotheke gibt es Traubenzucker-Gel in wasserdichten Portionspäckchen - die perfekte Notration für den Strand.

Die besten Urlaubstipps für Diabetiker

Essen im Urlaub

Im Urlaub isst man meist anders, mehr und häufiger. Versuchen Sie als Diabetiker, sich gesund zu ernähren: Fisch, Gemüse, Obst (geschält). Vorsicht mit Alkohol, der lässt den Blutzucker absacken. Es droht gefährlicher Unterzucker!

Die besten Urlaubstipps für Diabetiker

Insulin anpassen

Sie fahren in eine andere Zeitzone? Dann muss die Insulindosis angepasst werden: Verkürzt sich der Tag, brauchen Sie weniger, verlängert er sich, mehr Insulin. Beraten Sie sich über die richtige Dosis vorher mit Ihrem Arzt!

Die besten Urlaubstipps für Diabetiker

Fusskontrolle

Barfußlaufen am Strand tut der Seele und den Füßen gut. Kontrollieren Sie Ihre Füße am Abend aber immer auf kleine Verletzungen. Diese können sich entzünden und zu großen, kaum heilenden Wunden werden. Leiden Sie bereits unter Taubheitsgefühlen, sind Badeschuhe ratsam.

Die besten Urlaubstipps für Diabetiker

Service-Angebote

Fragen Sie bei Ihrer Fluggesellschaft nach speziellen Diabetiker-Angeboten. Infos: www.bayerdiabetes.de sowie unter der kostenlosen Telefonnummer 08 00/5 08 88 22. Dort erfahren Sie auch, wie die ärztliche Bescheinigung aussehen muss, die Ihnen die Sicherheitskontrolle erleichtert.