Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Shape

Neun Stunden Schlaf fürs Gewicht

Shape,

Schlaf-Studie

Wer gern etwas länger schläft, tut seiner Figur quasi im Schlaf etwas Gutes. Denn mehr als neun Stunden Schlaf können den Einfluss der Genen aufs Gewicht mindern, zeigt eine US-Studie.

Gute Nachrichten für Langschläfer! Genügend Schlaf kann den genetischen Einfluss auf das Körpergewicht verringern. Zu diesem Ergebnis kamen Mediziner der University of Washington in Seattle.

Die Galerie verrät, wie gesund Sie schlafen (6 Bilder):

Im Rahmen einer Studie nahm das Forscherteam um Nathaniel F. Watson die Schlafgewohnheiten und das Körpergewicht von mehr als 1.000 genetisch identischen Zwillingspaaren unter die Lupe.

Das Ergebnis, das im April 2012 veröffentlicht wurde: Der Zwilling, der täglich mindestens neun Stunden schlafen durfte, konnte sein Gewicht bis zu 51 Prozent durch Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten beeinflussen, während der Einfluss der Gene bei 32 Prozent lag.

Neun Stunden Schlaf gegen Übergewicht

Bei dem Zwilling, der weniger als sieben Stunden schlummerte, lag die Beeinflussung durch die Gene dagegen bei 70 Prozent, während sich die so genannten Umweltfaktoren gerade einmal zu vier Prozent auf der Waage auswirkten.

Bereits frühere Studien hatten einen Zusammenhang zwischen einem Mangel an Schlaf und Übergewicht herausgestellt. Bei zu wenig Schlaf können die Gene Faktoren wie Appetit, Blutzucker und Stoffwechsel stärker beeinflussen, erklären die Wissenschaftler das Studienergebnis. Wenn das nicht das optimale Argument für ein Stündchen mehr Schlaf ist?

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Abnehmen:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen:

BMI-Rechner

Ihr Geschlecht:
weiblich
männlich
Ihr Gewicht:
Ihre Größe:
Ihr Alter: