Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins Joy Shape
Shape

Sicher geschützt durch Impfungen

Shape,

Tipps zum Impfschutz

Wer in tropische Länder reist, kümmert sich meist akribisch um einen ausreichenden Impfschutz. Doch die „normalen“ Schutzimpfungen werden nicht selten vernachlässigt. Wir verraten Ihnen, welche Impfungen im Alltag und auf Reisen ratsam sind.

Wenn die jährliche Urlaubsplanung beginnt, steht der benötigte Impfschutz fürs Reiseziel ganz oben auf der To-Do-Liste. Der ideale Zeitpunkt also, um das Impfheft wieder einmal aus der Schublade zu kramen und sich um ausreichenden Standard-Impfschutz zu kümmern.

Unsere Galerie gibt einen Überblick rund ums Impfen (14 Bilder):

So sollte zum Beispiel der Schutz gegen Kinderlähmung alle zehn Jahre aufgefrischt werden. Da die prophylaktischen Impfungen in Deutschland zu den Standardleistungen gehören und von den Krankenkassen übernommenwerden, ist ein ausreichender Schutz vor den Erregern schwerer Krankheiten für jeden erhältlich.

Impfschutz beginnt im Kindesalter

Gerade Erwachsene sollten ihren Impfschutz regelmäßig auffrischen. Aufgrund der Impfskepsis vieler Deutschen traten 2011 mehr als doppelt so viele Masererkrankungen wie im Vorjahr auf. Masern und andere Kinderkrankheiten, gegen die die sogenannte Grundimmunisierung im Kindesalter schützt, können für Erwachsene weitaus gefährlichere Folgen haben. Somit ist eine Grundimmunisierung im Erwachsenenalter also ein klarer Vorteil, denn wer bereits als Kind den vorgesehenen Impfschutz erhält, muss sich später nur um eine regelmäßige Auffrischimpfung kümmern.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Gesundheit:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen:

BMI-Rechner

Ihr Geschlecht:
weiblich
männlich
Ihr Gewicht:
Ihre Größe:
Ihr Alter: