Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Zehn Fakten über das Burnout-Syndrom

Wunderweib,

Ausgebrannt!

Burnout ist zum Volksleiden geworden. Angesport durch Perfektionismus, wachsende Arbeitsbelastungen und gesellschaftlichen Druck gehen viele Menschen an ihre Grenzen - und darüber hinaus. Die Folge: Burnout.

Die perfekte Hausfrau, erfolgreich im Job, eine gute Mutter und entspannte Liebhaberin. Viele Frauen wollen in allen Bereichen des Lebens immer hundert Prozent geben. Doch niemand kann solch ein Arbeitspensum leisten. Wer ständig unter Strom steht und nicht regeneriert, brennt irgendwann innerlich aus. Plötzlich macht das Leben keinen Spaß mehr, die kleinsten Aufgaben fallen schwer, manche brauchen eine mehrjährige Therapie, um wieder ein normales Wohlfühl-Niveau zu erreichen. Ein Burnout Syndrom ist teuer und verändert oft das ganze Leben.

Burnout: Ist es wirklich so schlimm?

Viele Menschen denken vielleicht, dass Burnout eine Modekrankheit sei. Doch die Statistiken belegen, dass tatsächlich die Anzahl der psychisch bedingten Fehltage immens steigt. Unsere zehn Fakten über Burnout zeigen: So kann es nicht weitergehen. (AB)

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

BMI-Rechner

Ihr Geschlecht:
weiblich
männlich
Ihr Gewicht:
Ihre Größe:
Ihr Alter:

Mehr Themen: