Gesunde Muffins: Müslischalen mit Beeren

gesunde muffins

Foto: tinastausendschön

Muffin Rezepte

Gesunde Muffins? Gibt es nicht! Gesunde Muffins, die gut schmecken? Auch nicht! Und gesunde Muffins, die gut schmecken und hübsch aussehen? Erst recht nicht! Dachten wir auch - bis wir diese wundervollen Müslischalen auf 'tinastausendschön' entdeckt haben.

Haferflocken machen jede süße Kleinigkeit besser. Zumindest in unserem Kopf. Und in Tinas auch. Denn sie hat diese gesunden Muffins kreiert, gebacken, fotografiert, vernascht, .... Ein feiner Crunch, eine zarte Creme und ein fruchtiges Topping - Frühstücksglück vom Allerfeinsten!

Ein Müsli zum Kaffee? Warum nicht! Tinas Müslischalen sehen so wundervoll aus, dass wir sie nicht nur zum Frühstück , sondern auch zum Nachmittagskaffee genießen - mit Liebe gebacken und Beeren verziert.

Gesunde Muffins

Zutaten

75 g Hafferflocken, 25 g Kokosflocken, 3 EL Nüsse oder Mandeln, 2 EL Ahornsirup, 2 EL flüssige Butter, Joghurt, Obst nach Beliebn

Zubereitung

1. Haferflocken, Kokosflocken und Nüsse oder Mandeln mit der flüssigen Butter und dem Ahornsirup vermischen.

2. Die Mulden eines Muffinblechs einfetten und die Müslimischung am Boden und Rad zu Schalen formen.

3. Die Müslischalen im vorgeheizten Backofen (175 °C) ca. 10 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen und nach Belieben füllen.

Kategorien: