Gesundes Frühstück - 21 genussvolle Frühstücksrezepte

gesundes fruehstueck
Ein gesundes Frühstück versorgt den Organismus mit guten Kohlenhydraten, die den Blutzucker nur langsam ansteigen lassen.
Foto: RFF
Inhalt
  1. Knäcke mit Hüttenkäse-Creme
  2. Frühstücksburrito mit Speck-Avocadosalat
  3. Rührei mit Lauchzwiebeln auf Vollkornbrot
  4. Knusperflocken mit Birnenkompott
  5. Bircher Müsli
  6. Omelett-Brötchen
  7. Orangen-Carpaccio mit Honig-Frischkäse und Walnüssen
  8. Beeren-Mandel-Knuspermüsli
  9. Vollkornkeks mit getrockneten Kirschen
  10. Herzhaftes Schlank-Sandwich
  11. Körnerbrot mit Radieschen
  12. Bircher Müsli mit Papaya
  13. Vollkornbrötchen mit Hähnchenbrust
  14. Salat-Sandwich mit 1 Glas Mandelmilch
  15. Vital-Müsli mit Nüssen und Früchten
  16. Fruchtiges Camembert-Brot
  17. Trinkjoghurt Beerentraum
  18. Spiegelei-Gemüse-Pfanne
  19. Omelett-Rolle auf Vollkornbrot
  20. Rote-Bete-Apfel-Smoothie
  21. Porridge mit Granatapfel und Leinsamen

Start in den Tag

Ein gesundes Frühstück ist Pflicht! Auf unserem Frühstückstisch: ein knuspriges Vollkornbrötchen, ein fruchtiges Müsli und 21 gesunde Frühstücksrezepte.

Mit dem Duft von frisch gekochtem Kaffee aufzuwachen ist etwas Wundervolles. In Kombination mit den Aromen aufgebackener Brötchen ein gesunder Frühstückstraum. So macht Aufstehen Spaß!

Dürfen wir servieren: ein Frühstück, mit dem wir gesund und genussvoll in den Tag starten. Auf unserem Frühstückstisch: Joghurt mit Obst und ein knuspriges Vollkornbrötchen. Sie bekommen morgens keinen Bissen herunter? Versuchen Sie es mal mit einem unserer fruchtig-leckeren Joghurtdrinks. Ein gesundes Frühstück ist Pflicht!

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Frühstücken Sie gesund und überraschen Sie sich mit einer ganz besonderen Köstlichkeit: feine Vollkornkekse mit getrockneten Kirschen oder selbst gemachte Müsliriegel.

Wir trotzen dem deutschen Frühstücksquartett, bestehend aus einem Weißmehlbrötchen, Butter, Marmelade und Kaffee, und genießen ab sofort ein gesundes Frühstück! Unsere kreativen Rezeptideen locken selbst Morgenmuffel aus dem Bett.

Knäcke mit Hüttenkäse-Creme

Zutaten (1 Person)

50 g rote Paprikaschote, 6 Halme Schnittlauch, 100 g Hüttenkäse (3,9 % Fett), 1 TL Senf, 2 Scheiben (à ca. 15 g) Knäckebrot, 1 Kiwi

Zubereitung

1. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Röllchen schneiden.

2. Käse, Schnittlauch, Paprika und Senf verrühren. Käse-Creme auf Knäckebrote verteilen. Mit Schnittlauch garnieren. Kiwi halbieren. Knäckebrot und Kiwi auf einem Teller anrichten.

Frühstücksburrito mit Speck-Avocadosalat

Zutaten (4 Personen)

4 Scheiben Frühstücksspeck, 2 EL frisch gepresster Zitronensaft, Salz, Chilipulver, 1 EL Honig, 2 EL Olivenöl, 1 kleine Schalotte, 100 g Rauke, 4 Tortillas (à 14 cm), 1 reife Avocado, Pergamentpapier, Bänder

Zubereitung

Speck in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Für die Vinaigrette Zitronensaft, Salz, Chili und Honig verquirlen. Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Schalotte schälen, in feine Würfel schneiden und unter die Vinaigrette rühren. Rauke putzen, waschen und trocken schleudern. Tortillas in der Pfanne portionsweise von jeder Seite je 1 Minute anrösten. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Tortillas mit Rauke, Speck und Avocado belegen und mit Vinaigrette beträufeln. Tortillas zu Burritos einrollen und mit Pergamentpapier umwickeln und mit Bändern verknoten.

Rührei mit Lauchzwiebeln auf Vollkornbrot

Zutaten (1 Person)

je 2 Stiele Petersilie und Dill, 1 Lauchzwiebel, 1 Tomate, 1 Ei, Salz, 1 Scheibe Vollkornbrot, Pfeffer, Öl zum Ausstreichen

Zubereitung

1. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Lauchzwiebel putzen, waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Ringe schneiden. Tomate waschen, putzen, 2 Scheiben abschneiden und übrige Tomate würfeln. Ei und Kräuter verquirlen. Mit Salz würzen.

2. Eine beschichtete Pfanne mit Öl ausstreichen und erhitzen. Lauchzwiebelringe und Tomatenwürfel in der heißen Pfanne kurz anbraten. Mit Salz würzen. Ei dazugeben und unter Rühren zum Stocken bringen.

3. Brot, Tomatenscheiben und Rührei auf einem Teller anrichten. Mit Lauchzwiebel garnieren. Mit Pfeffer würzen.

Knusperflocken mit Birnenkompott

Zutaten (1 Person)

1 Birne, gemahlener Zimt, Ingwer, Kardamom, 10 g Walnusskerne, 4 EL kernige Haferflocken, 1 EL Honig, Minze zum Verzieren

Zubereitung

Für das Birnenkompott Birne schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch würfeln. 2 EL Wasser und Birne aufkochen und im geschlossenen Topf ca. 5 Minuten dämpfen. Mit Zimt, Ingwer und Kardamom abschmecken. Walnüsse hacken. Haferflocken und Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten, herausnehmen. Mit Honig beträufeln. Kompott und Flocken in einer Schale anrichten. Mit Minze verzieren.

Bircher Müsli

Zutaten (1 Person)

15 g Rosinen, 10 g Haselnussblättchen mit Haut, 125 g Vollmilch-Joghurt, 2 EL Schlagsahne, 1-2 EL Honig, 1 rotschaliger Apfel (ca. 200 g), 2 EL Haferflocken

Zubereitung

Rosinen waschen und gut abtropfen lassen. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Joghurt, Sahne, Rosinen und Honig verrühren. Apfel waschen, trocken reiben, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Eine Hälfte anderweitig verwenden. 1/4 in kleine Würfel schneiden. Rest in dünne Spalten schneiden. Apfelwürfel, Haferflocken und Nüsse unter das Müsli heben. Apfelspalten darauf anrichten.

Omelett-Brötchen

Zutaten (1 Person)

1/2 Bund Schnittlauch, 1 Ei, Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss, 1/2 TL Öl, 20 g magere Schinkenwürfel, 2 Salatblättchen, 1 Vollkornbrötchen (ca. 60 g), 1 EL Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste), 2 Tomatenscheiben, 2 Gurkenscheiben

Zubereitung

1. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, 2 Spitzen zum Garnieren beiseitelegen. Übrigen Schnittlauch in Röllchen schneiden. Ei und 4 EL Wasser verquirlen, ca. 2/3 des Schnittlauchs unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2. Öl in einer beschichteten Pfanne (ca. 18 cm Ø) erhitzen. Schinkenwürfel darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Eimischung in die Pfanne gießen und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten stocken lassen. Omelett auf einen Teller stürzen, abkühlen lassen.

3. Salatblätter waschen, abtropfen lassen. Brötchen halbieren, untere Brötchenhälfte mit Aiwar bestreichen, mit Salat, Tomaten- und Gurkenscheiben belegen. Omelett zusammenklappen, daraufgeben, mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Obere Brötchenhälfte daraufsetzen.

Orangen-Carpaccio mit Honig-Frischkäse und Walnüssen

Zutaten (1 Person)

1 Bio-Orange, 1 EL Doppelrahm-Frischkäse, 2 EL Milch, 1 TL Honig, 10 g Walnusskerne

Zubereitung

1. Orange heiß waschen, trocken reiben und Schale mit einem Zestenreißer in dünne Streifen abschneiden. Übrige Schale so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Frucht in Scheiben schneiden. Frischkäse, Milch und Honig glatt rühren.

2. Nüsse grob hacken. Orangenscheiben kreisförmig auf einem Teller anrichten. Mit Soße beträufeln und Nüsse und Orangenzesten bestreuen.

Beeren-Mandel-Knuspermüsli

Zutaten (4 Personen)

175 g kernige Haferflocken, 75 g gehobelte Mandeln, 1 EL Leinsamen, 3 EL Sultaninen, 3 EL getrocknete Cranberrys, 1 TL Honig, 1 EL brauner Zucker, ca. 500 g gemischte Beeren (Himbeeren, Heildelbeeren, Brombeeren und Erdbeeren), ca. 500 ml fettarme Milch, Zitronenmelisse zum Verzieren, Backpapier

Zubereitung

1. Haferflocken und Mandeln in einer Pfanne leicht rösten. Leinsamen, Sultaninen und Cranberrys zugeben. Honig und Zucker darübergeben und karamellisieren lassen. Müsli auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und unter gelegentlichem Auflockern auskühlen lassen.

2. Himbeeren verlesen. Heidelbeeren, Brombeeren und Erdbeeren waschen. Erdbeeren putzen und halbieren. Müsli und Beeren vermengen, mit Milch in Schalen anrichten und mit Melisse verzieren.

Vollkornkeks mit getrockneten Kirschen

Zutaten (40 Stück)

2 kleine oder 1 große Banane (insgesamt ca. 225 g), 50 g getrocknete Kirschen, 75 g brauner Zucker, 50 g Honig, 1 1/2 EL Öl, 1 Ei, 1 Eiweiß, 75 g kernige Haferflocken, 75 g Haferkleie, 120 g Weizenvollkornmehl, 1 TL Backpulver, 30 g Mandelblättchen, Backpapier

Zubereitung

1. Bananen schälen, klein würfeln. Kirschen hacken, ca. 1/4 beiseitelegen. Übrige Kirschen, Bananen, Zucker, Honig, Öl, Ei, Eiweiß, 2 EL Wasser, Haferflocken, Haferkleie, Mehl, Backpulver und 2/3 der Mandeln vermengen.

2. Teig teelöffelweise auf 3–4 mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben und mit angefeuchteten Händen flach drücken. Mit zurückgelegten Kirschen und Mandelblättchen bestreuen und etwas andrücken. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 12–15 Minuten braun backen. Kekse herausnehmen und auskühlen lassen.

Herzhaftes Schlank-Sandwich

Zutaten (1 Person)

1 Ei, 1/2 TL Halbfettmargarine, 1 TL Schnittlauchröllchen, 1/2 TL grober Senf, 40 g Salatgurke, 2 Scheiben (à 40 g) Roggenvollkornbrot, 40 g Kochschinken (hauchdünn geschnitten)

Zubereitung

1. Ei ca. 10 Minuten in kochendem Wasser hart kochen. Margarine, Schnittlauchröllchen und Senf mit einer Gabel mischen. Salatgurke waschen, trocken reiben und in sehr dünne Scheiben schneiden. Ei abgießen, abschrecken, pellen und in dünne Scheiben schneiden.

2. Brotscheiben mit Margarine-Creme bestreichen. Ei-Scheiben auf eine Scheibe Brot legen, darauf Schinken und Gurkenscheiben verteilen. Zweite Brotscheibe darauflegen und diagonal halbieren.

Körnerbrot mit Radieschen

Zutaten (4 Personen)

4 Scheiben (à 50 g) eckiges Körnerbrot, 1 Beet Gartenkresse, 4 Radieschen, 300 g körniger Frischkäse (0,8 % Fett), Salz, Pfeffer

Zubereitung

Brotscheiben halbieren. Kresse vom Beet schneiden. Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Käse mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Brot verstreichen. Mit Kresse und Radieschen bestreuen.

Bircher Müsli mit Papaya

Zutaten (4 Personen)

25 g Sonnenblumenkerne, 2 Papaya (à ca. 200 g), 250 g Vollmilch-Joghurt, 2 EL Milch, 4 EL flüssiger Honig, 100 g blütenzarte Haferflocken

Zubereitung

1. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, sofort herausnehmen und auskühlen lassen. Papaya schälen, Kerne mit einem Löffel herauslösen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

2. Joghurt mit Milch und 2 EL Honig verrühren. Haferflocken und Sonnenblumenkerne unterheben. Papayawürfel auf das Müsli verteilen und mit 1 EL Honig beträufeln.

Vollkornbrötchen mit Hähnchenbrust

Zutaten (2 Personen)

1 Orange, 75 g Frischkäse (21 % Fett i. Tr.), Salz, Pfeffer, 2 Stiele Pfefferminze, 2 Vollkorn-Brötchen

Zubereitung

1. Orange schälen, dabei die weiße Haut mit entfernen. Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen, Saft dabei auffangen. Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Orangensaft würzen. Minze waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden.

2. Brötchen halbieren. Untere Hälften mit Frischkäse bestreichen, mit Orangenfilets belegen und mit Minze bestreuen.

Salat-Sandwich mit 1 Glas Mandelmilch

Zutaten (4 Personen)

ca. 125 g Salatgurke, 8 Radieschen, 85 g Feldsalat, 3-4 EL fettarmer Joghurt, Saft von 1/2 Zitrone, Salz, Pfeffer, 8 Vollkorn-Sandwichscheiben, 4 EL Tomatenmark, Pfeffer aus der Mühle, 500 ml Mandeldrink

Zubereitung

1. Gurke putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Radieschen putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Feldsalat gründlich putzen, waschen, im Sieb abtropfen lassen. Für das Dressing Joghurt mit Zitronensaft glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Sandwichscheiben nacheinander im Toaster toasten. Toastscheiben mit je 1/2 EL Tomatenmark bestreichen. 4 Toastscheiben mit Feldsalat, Gurken und Radieschen belegen. Joghurt-Dressing darauf verteilen. Mit übrigen Toastscheiben bedecken. Sandwich diagonal aufschneiden, auf Tellern anrichten und nach Belieben mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle bestreuen. Dazu schmeckt ein Glas Mandeldrink.

Vital-Müsli mit Nüssen und Früchten

Zutaten (2 Personen)

60 g Weintrauben, 1 kleine Orange, 1/4 Ananas, 10 g Mandeln, 10 g Walnüsse, 1 kleiner Apfel, 20 g Cornflakes, 150 ml Milch, Zitronenmelisse und Physalis zum Verzieren

Zubereitung

1. Weintrauben waschen und halbieren. Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Frucht in Scheiben schneiden. Ananas schälen und würfeln. Mandeln und Nüsse hacken. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel in Spalten schneiden.

2. Zutaten mischen, mit Milch in 2 Schälchen anrichten. Mit Zitronenmelisse und Physalis verzieren.

Fruchtiges Camembert-Brot

Zutaten (2 Personen)

2 Scheiben (ca. 84 g) Roggen-Sonnenblumen-Brot, ca. 30 g Feldsalat, 125 g fettarmer Camembert (14 % Fett), 20 g Halbfett-Butter, 2 EL (ca. 50 g) angedickte Preiselbeeren

Zubereitung

Brotscheiben im Toaster goldbraun rösten. Salat putzen, waschen und trocken schütteln. Käse in 6 dünne Scheiben schneiden. Brot mit Butter bestreichen. Erst Salat, dann jeweils 1 EL Preiselbeeren darauf verteilen und mit jeweils 3 Scheiben Käse belegen.

Trinkjoghurt Beerentraum

Zutaten (2 Gläser)

200 g tiefgefrorene Himbeeren, 200 g tiefgefrorene Heidelbeeren, 400 g fettarmer Joghurt (1,5 % Fett), 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 2 1/2 EL Schmelzflocken

Zubereitung

Beeren auftauen lassen. Himbeeren, 200 g Joghurt, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 1 EL Schmelzflocken mit einem Pürierstab fein pürieren. Heidelbeeren, 200 Joghurt, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 1 1/2 EL Schmelzflocken fein pürieren. Trinkjoghurts abwechselnd in Gläser füllen.

Spiegelei-Gemüse-Pfanne

Zutaten (2 Personen)

500 g kleine Kartoffeln, 1 Stange Porree (Lauch), 250 g Kirschtomaten, 2 EL Öl, Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss, 2 Eier

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Porree nach ca. 5 Minuten hinzufügen und Tomaten die letzten ca. 2 Minuten mitgaren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2. Zwei Löcher mit dem Pfannenwender frei machen. Jeweils ein Ei hineingeben und bei schwacherer Hitze ca. 5 Minuten stocken lassen. Ei mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Omelett-Rolle auf Vollkornbrot

Zutaten (4 Personen)

3 Eier, Salz, Pfeffer, 2 TL Öl, 1 kleine Möhre (ca. 12 cm lang), 1 Bund Schnittlauch, 200 g fettarmer Frischkäse (6 % Fett absolut), 3 dünne Scheiben magerer Schinken (ca. 40 g), 16 Scheiben rundes Vollkorn- oder Schwarzbrot

Zubereitung

1. Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In 2 Pfannen (ca. 20 cm Ø) je 1 TL Öl erhitzen. Eimasse auf die 2 Pfannen verteilen. Bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten von beiden Seiten stocken lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen.

2. Möhre schälen und längs vierteln. In kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten garen. Herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, in kleine Röllchen schneiden. Frischkäse glatt rühren, mit Salz abschmecken und Schnittlauchröllchen unterrühren.

3. Jedes Omelett mit 1 EL Frischkäse bestreichen, jeweils 2 Möhrenviertel der Länge nach nebeneinander darauflegen und aufrollen. Jeweils 1 1/2 Scheiben Schinken um die Omeletts wickeln und jede Rolle in 8 Stücke schneiden. 8 Brotscheiben mit dem restlichen Frischkäse bestreichen, mit je 2 Omelett-Röllchen belegen und mit restlichen Brotscheiben bedecken. Mit Schnittlauchhalmen garnieren.

Rote-Bete-Apfel-Smoothie

Zutaten (750 ml)

1 Rote Bete (ca. 120 g), 1 Apfel (ca. 200 g), 100 g Möhre, 100 g Salatgurke, Saft von 1/2 Zitrone, 5 Eiswürfel, 125 ml Apfelsaft

Zubereitung

1. Rote Bete putzen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Apfel waschen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Möhre schälen und in Stücke schneiden. Gurke waschen und in Stücke schneiden.

2. Rote Bete, Apfelviertel, Möhre, Gurke, Zitronensaft, Eiswürfel und Apfelsaft in einen Standmixer/Blender geben und gut mixen. In Gläser füllen und sofort servieren.

Porridge mit Granatapfel und Leinsamen

Zutaten (4 Personen)

800 ml Sojadrinkm 160 g zarte Haferflocken, 2 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 kleiner Granatapfel, 2 Bananen, 2 TL Leinsamen

Zubereitung

1. Sojadrink, Haferflocken und Vanillin-Zucker unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis ein dicker Brei entsteht.

2. Granatapfel halbieren und die Kerne herauslösen. Bananen schälen, in dünne Scheiben schneiden und unter den Haferbrei rühren. Porridge in Schüsseln füllen, mit Granatapfelkernen und je 1/2 TL Leinsamen bestreuen.

Kategorien: