Diät-Geheimnis gelüftetGewicht dauerhaft halten: So klappt es auch nach der Diät!

gewicht halten nach diaet
Nach der Diät das Gewicht zu halten, ist mit diesem Trick ganz einfach
Foto: iStock

Abehmen ist schwer, das Gewicht nach einer Diät zu halten, ist fast noch schwerer. Zum Glück haben Wissenschaftler jetzt herausgefunden, wie wir den Jojo-Effekt vermeiden können.

Da hat man sich wochenlang zusammengerissen, auf Süßigkeiten verzichtet, wie verrückt Sport getrieben und was passiert dann? Kaum haben wir unser Traumgewicht erreicht, bewegt sich der Zeiger auch schon wieder nach rechts. Damit das zukünftig nicht mehr passiert und die ganze Mühe nicht für die Katz' war, haben dänische Wissenschaftler die Diätversuche von 20 Probanden über einen längeren Zeitraum beobachtet und haben eine supergute Nachricht für uns: Der Jojo-Effekt bleibt komplett aus, wenn wir nur lange genug Diät halten.

 

Warum das so ist?

Wie die Studie der dänischen Wissenschaftler zeigt, wird während einer Diät in den ersten Wochen das Hormon 'Ghrelin' ausgeschüttet. Dieses sorgt dafür, dass man sich hungrig fühlt, großen Appetit hat und - wenn man nicht ganz so diszipliniert ist - die Diät wieder über Bord werfen. Anders sieht es dagegen nach einem Jahr aus. Der Körper hat sich dann schon an die verminderte Nahrungszufuhr und das neue Gewicht gewöhnt und schüttet deutlich weniger Ghrelin aus. Folglich haben wir auch weniger Heißhungerattacken. Stattdessen werden nun vermehrt Hormone ausgeschüttet, die für ein Sättigungsgefühl sorgen.

Das heiß für uns: Je länger wir eine Diät durchgehalten haben, desto leichter ist es für uns, die Ernährung (und das Gewicht!) beizubehalten. Also Mädels: Dranbleiben lohnt sich!

Kategorien: