Gisele Bündchen: Bademode-Kamapgne für H&M

gisele buendchen hm bademode h
Gisele Bündchen ist das neue Gesicht der Bademoden-Kampagne von H&M.
Foto: H&M

Bikini-Shooting

Die Frau, die sich da zwischen Felsen und Meer räkelt, ist das begehrteste Top-Model der Welt: Gisele Bündchen.

Die Brasilianerin wirbt als neues Gesicht für die Bademoden-Kampagne von H&M. Ihre Gage? Geheim! Wir wissen nur, dass ein Bikini von H&M weit weniger kostet als ein Lächeln des bestbezahlten Models der Welt.

Kaum zu glauben: "Als Teenie dachte ich, ich sei potthässlich", sagte Gisele Bündchen in einem Interview. Immer wieder bekam die Brasilianerin zu hören, ihre Nase wäre zu groß und ihre Augen zu klein. "In der Schule nannten sie mich sogar Olivia, nach der Freundin von Popeye", erinnert sich das 1,80 Meter große Model.

Heute sieht das natürlich ganz anders aus: Das Topmodel hat laut "Forbes" im letzten Jahr rund 30,5 Millionen Euro verdient - und ist damit die Königin der Klassefrauen!

Kein Wunder, dass sich auch der schwedische Moderiese die hübsche Brasilanerin schnappt, um mit ihr eine sexy Bikini-Strecke zu schießen. Wie das Foto entstand? Verraten wir hier...

Kategorien: