Give-a-way Glücksschweine

partydeko silvester zwei h

- Pappe

- Stoffreste in Rosa

- Füllwatte (Bastelladen)

- Dekodraht in Silber (Bastelladen)

- Stift

- Schere

- Stecknadeln

- Nähmaschine mit Garn

- Stoffschere

- Schaschlikspieß

- Nadel mit schwarzem Garn

1. Auf Pappe ein Schwein zeichnen und ausschneiden. Eventuell Vorlage aus dem Internet verwenden.

2. Kontur des Schweines auf die linke Seite des Stoffes übertragen.

3. Stoff doppelt nehmen, feststecken und die Kontur mit der Maschine steppen. Dabei ein kurzes Stück offen lassen.

4. Stoff dicht an der Naht abschneiden. In den Ecken vorsichtig einschneiden.

5. Schwein wenden und mit Watte ausstopfen. Mit dem Schaschlikspieß ggf. vorsichtig nachschieben.

6. Die Öffnung per Hand zunähen.

7. Für das Auge ein Knötchen aus schwarzem Garn annähen.

8. Stoffrest in Ohrform zuschneiden und ebenfalls annähen.

9. Für den Ringelschwanz Draht um einen Bleistift wickeln. Den Draht in die Naht stecken.

10. Schaschlikspieß ebenfalls in die Naht stecken.

Kategorien: