Glee: Chris Colfer befürchtet Reaktionen auf schwulen Sex

glee chris colfer befuerchtet reaktionen auf schwulen sex3

Süß und romantisch statt heftig: Chris Colfers erstes Mal

Chris Colfer / ©WENN.com

Die Erfolgsshow „Glee“ ist bekannt dafür, mit Tabus aufzuräumen. Eine lesbische Sportlehrerin, Lehrer-Schüler-Romanzen und ja, auch schwule Teen-Beziehungen werden thematisiert. Obwohl die TV-Sendung von Freizügigkeit lebt, hatte jedoch sogar Schauspieler Chris Colfer Angst, seine Fans abzuschrecken.„The First Time“ heißt die Episode in der er, wie lange erwartet, seine Unschuld mit seinem homosexuellen Freund verliert. Gegenüber Billboard.com beschrieb der Darsteller von Kurt Hummel seine erste Reaktion auf die schlüpfrige Szene: „Wir bekamen ein bisschen Angst, als wir es herausfanden, aber als wir das Drehbuch bekamen, war es natürlich in Ordnung. Alles, von dem ich annahm es könnte mich verängstigen und erschauern lassen würde, was süß und emotional.”Chris Colfer rechnet mit negativem Feedback auf seine SexszeneTrotzdem weiß Chris Colfer natürlich, dass er und Kollege Darren Criss mit der Sexszene Kontroversen bei den Fans auslösen werden. „Wir bekommen negative Reaktionen, wenn ich einen orangen Schal zur weißen Hose trage! Deshalb bin ich mir sicher, dass es einiges negative Feedback geben wird. Das ist immer so, egal, von was die Episode handelt. Ich denke, es ist eine riesige Sache, dass so etwas das erste Mal im Fernsehen gezeigt wird, aber ich glaube es wird so delikat und niedlich gehandhabt, dass wir wohl nicht solch einen Schock-Faktor haben werden, wie die Leute annehmen. Aber ich kann mich auch irren.“Eines ist damit jedoch sicher: Es kommt zu dem Moment, auf den „Glee“-Fans schon so lange warten, ähnlich wie Twihards auf Sex zwischen Robert Pattinson und Kristen Stewart hinfiebern.SE

Kategorien: