Glitzernde Abendkleider bei den AMAs

glitzernde abendkleider bei den amas
Abendkleider bei den MTV American Music Awards
Foto: Getty Images

American Music Awards: Top- und Flop-Abendkleider

Glitzer und Glamour überall: Bei den American Music Awards 2012 strahlten Stars wie Heidi Klum, Taylor Swift und Carly Rae Jepsen in ihren Glitzerkleidern mit dem Scheinwerferlicht um die Wette. Wir zeigen die Tops und Flops der Star-Abendkleider und verraten, warum Justin Bieber trotz Trennung von Selena Gomez ebenfalls strahlte.

Bei den 40. American Music Awards am 18. November 2012 in Los Angeles glänzte Justin Bieber zwar auf der Bühne und holte sich gleich drei Auszeichnungen, doch auf dem roten Teppich stahlen ihm die vielen weiblichen Stars in ihren gold- und silberfarbenen Abendkleidern die Schau. Denn inoffizielles Motto des Abends war wohl: „Wer hat das schönste Glitzerkleid im ganzen Land?“

Die Tops und Flops der AMA-Abendkleider zeigt die Galerie (20 Bilder)!

So kamen Heidi Klum und Taylor Swift in Gold, während Hayden Pannettiere, Ginnifer Godwin und Stacey Keibler in Silber glänzten. Bei der Rocklänge waren sich die anwesenden Damen allerdings nicht so einig. Von kurz und zu kurz bis hin zu glamourös lang und sexy geschlitzt war alles mit dabei. Eine fehlte allerdings am Sonntagabend: Selena Gomez. Justin Biebers Ex blieb der Veranstaltung wohl aus Trennungsschmerz fern.

Justin Biebers Mama im Abendkleid bei den American Music Awards

Der Sänger hatte dennoch gut lachen: Auf der Bühne gab es für ihn gleich drei Awards , unter anderem wurde er als Künstler des Jahres ausgezeichnet. Und auf dem roten Teppich stärkte ihm Mama Pattie Malette den Rücken – und setzte mit ihrem bordeauxfarbenen Kleid einen der wenigen Farbtupfer. Welche Stars noch in Bunt kamen sowie die schönen und weniger schönen Glitzerkleider des Abends zeigt die Galerie.

Die wichtigsten Gewinner der American Music Awards:

Künstler des Jahres: Justin BieberNewcomer des Jahres: Carly Rae JepsenBester Pop/Rock-Sänger: Justin BieberBeste Pop/Rock-Sängerin: Katy PerryBeste Pop/Rock-Band: Maroon 5Bestes Pop-Album: Justin Bieber mit „Believe“Beste Country-Sängerin: Taylor SwiftBestes Country-Album: Carrie Underwood mit „Blown Away“Bester Hip-Hop-Künstler: Nicki MinajBester Soul/R&B-Sänger: UsherBeste Soul/R&B-Sängerin: BeyoncéBestes Soul/R&B-Album: Rihanna mit „Talk That Talk“Beste Künstler Alternative Rock: Linkin Park

Dessous: Shapewear auf COSMOPOLITAN Online >>

Fashion: Aktuelle Sportmode auf SHAPE Online >>

Kategorien: