Glühwein mal anders: 6 neue und leckere Rezepte!

gluehwein h
Der Mandarinen-Glühwein schmeckt frisch und fruchtig
Foto: Privat / Food&Foto

Bei den neuen Glühwein-Rezepten ist für jeden Geschmack etwas dabei

An kalten Tagen lassen wir uns gerne von einem leckeren Glühwein wärmen. Das muss nicht immer auf dem Weihnachtsmarkt sein, denn er schmeckt auch selbstgemacht zu Hause oder auf dem Balkon. Bei unseren 6 neuen Rezepten ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Wenn du den klassischen Glühwein nicht so gerne magst oder wenn du eine Abwechslung zu dem klassischen Glühwein suchst, findest du hier bestimmt ein Rezept, das auch dir zusagt. Doch eines solltest du bei der Zubereitung unbedingt beachten: Lasse den Glühwein nicht kochen! Sonst gehen die Aromen verloren und es wird sogar vermutet, dass dabei krebserregende Substanzen freigesetzt werden.

Ideale Begleiter zu Glühwein sind Stollen und Plätzchen.

Mandarinen-Glühwein

Zutaten (6 Gläser)

1 Flasche Weißwein, 1 L Mandarinensaft, 2 Tassen Orangensaft, 1 Zimtstange, 1 Tüte Vanillezucker, 2 Mandarinen

Zubereitung

Den Weißwein zusammen mit dem Mandarinen- und Orangensaft im Topf erwärmen, Vanillezucker und Zimtstange hinein geben und ziehen lassen. Die Schale der Mandarinen entfernen und die Mandarinenstücke mit in den fertigen Glühwein geben.

Heller Zimt-Glühwein

Zutaten (4 Gläser)

30 g frischer Ingwer, 1 Bio Orange, 600 ml Weißwein, 400 ml starker Apfeltee, 1 Apfel, 50 ml brauner Rum, 3 EL Honig, 2 Zimtstangen, 1 Messerspitze Zimt

Zubereitung

Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Orange waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Wein, Tee, Rum, Orangen- und Ingwerscheiben mit Honig, Zimtstangen und Zimt in einen Topf geben und langsam erhitzen. Den Apfel in Scheiben schneiden und in den Glühwein geben.

Granatapfel-Glühwein

Zutaten (4 Gläser)

0,7 L trockener Rotwein, 6-7 EL Granatapfelsirup, Schale von 1 Bio-Orange, 2 Gewürznelken, 1 Zimtstange

Zubereitung

Rotwein, Sirup, Orangenschale, Nelken und Zimtstangen im Topf erhitzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Weißer Vanille-Glühwein

Zutaten

1 L Weißwein, 1 Tasse Orangensaft, 1 Apfel, 1 TL Nelken, 2 Sternanis, 1 TL Zimt, 1 EL Lebkuchengewürz, 1 Vanilleschote, 2 EL Goji-Beeren (oder getrocknete Cranberrys), 3-4 EL Zucker oder Honig

Zubereitung

Weißwein mit Orangensaft im Kochtopf erwärmen, die Gewürze in einen Papierteefilter geben und verschlossen mit in den Topf geben. Vanilleschote auskratzen und hinzugeben und mit Zucker abschmecken. 30 Minuten ziehen lassen. Die Goji-Beeren in den fertigen Glühwein geben.

Übrigens: Die gesunden Goji-Beeren gibt es im Bioladen oder im Reformhaus.

Zitronengras Glühwein

Zutaten (4 Gläser)

2 Bio-Orangen, 3 Stängel Zitronengras, 1 Zimtstange, 750 ml trockener Weißwein, 2 Tassen Orangensaft, 5-6 EL Zucker, 50 ml Orangenlikör

Zubereitung

Orangen abwaschen und mit Schale in kleine Stücke schneiden. Die äußeren Blätter vom Zitronengras entfernen und die unteren 15 cm verwenden. Den Teil halbieren und in einem Mörser zerquetschen. Zusammen mit den restlichen Zutaten im Topf ca. 15 Minuten erwärmen. Den Glühwein sieben und auf Gläser aufteilen.

Cranberry Glühwein

Zutaten

500 ml trockener Rotwein, 500 ml Cranberrysaft, 80 ml Orangenlikör, 2 Zimtstangen, 1 Apfel, evtl. frische Cranberrys

Zubereitung

Rotwein, Cranberrysaft, Orangenlikör und Zimtstangen 6-8 Minuten erhitzen. Apfel waschen, entkernen und quer in Scheiben schneiden und im Glühwein ziehen lassen.

(ww3)

Kategorien: