Graue Haare: Alles rund um die neue Trendhaarfarbe

graue haare neuer beautytrend zosia mamet
Neuester Zugang in der Riege der ergrauten Stars: "Girls"-Darstellerin Zosia Mamet
Foto: Getty Images

Von wegen Oma-Look!

Graue Haare - na und? Derzeit macht man sich keine Gedanken mehr um erste Verfärbungen in der Mähne. Im Gegenteil: Man feiert das Ganze und färbt sich gleich freiwillig um! Was Sie über den Trend wissen sollten.

Hach ja, Promis und Haarfarben: Was haben wir da nicht schon gesehen? Von Himmelblau über Smaragdgrün bis - na ja - eben alles gleichzeitig durften wir so ziemlich alles auf berühmten Köpfen bewundern.

Dass es aber zum Trend werden würde, vorzeitig zu ergrauen, hatten wir nicht ganz auf dem Schirm. Immer mehr Stars in den Zwanzigern finden aber genau daran richtig Spaß und sorgen nach dem Friseurbesuch mit ihrem "jungen alten" Look für Verwirrung.

Warum sind graue Haare gerade im Trend?

Grau ist als Trendhaarfarbe ein echter Newcomer - immerhin werden Grautöne eher mit dem Altern assoziiert. Genau das sorgt für Diskussionen und Aufmerksamkeit , was natürlich ganz im Sinne der Stars ist. Nach dem Ombré-Trend, der zuletzt in allen möglichen Regenbogenfarben getragen wurde, sind die grauen Schöpfe außerdem eine willkommene Abwechslung.

Wie pflegt man graue Haare?

Gerade wer sich die Haare in Grau gefärbt hat, sollte die richtigen Pflegeprodukte verwenden. Nicht selten muss vor dem Graufärben nämlich gebleicht werden, was die Haare angreift. Dann eigenen sich Pflegeprodukte, die die Haarstruktur wieder aufbauen am besten.

Sie überlegen auch zum Silberfuchs zu werden? Oben gibt's die besten Looks der Stars mit grauen Haaren!

Kategorien: