Grüne Smoothies - Super Rezepte für den Wunder-Drink

green smoothies h

Trink dich schön!

Mmmh, so lecker hat Beauty noch nie geschmeckt! Für einen glatten Strahle-Teint und einen straffen Body setzen nicht nur Stars wie Gwen Stefani oder Reese Witherspoon immer öfter auf vitaminreiche Grüne Smoothies!

Egal, ob als Energie-Booster zwischendurch oder als wochenlange Detox-Kur: Die Vitamine zum Trinken können bei Heißhungerattacken als schlank machender Zaubertrank helfen. Durch die vielen Ballaststoffe in Gemüse und Obst tritt ein Sättigungsgefühl ein, dadurch wird der Jieper auf Süßes ausgebremst. Außerdem werden Grüne Smoothies schnell vom Magen in den Darm weitergeleitet. Dort findet die Verwertung der Vitamine und Mineralstoffe statt.

Gemüse und Obst enthalten sehr viele Ballaststoffe. Diese fördern die Verdauung, sorgen für ein längeres Sättigungsgefühl, senken den Cholesterinspiegel und spülen Giftstoffe schneller aus dem Körper heraus. Das Ergebnis: mehr Energie, denn die Leistungskurve steigt mit jedem Schluck! Gleichzeitig filtern die Antioxidantien - zum Beispiel Vitamin C und E und sekundäre Pflanzenstoffe wie Betacarotin - Giftstoffe aus dem Körper. Diese entstehen unter anderem durch UV-Strahlung und Zigarettenrauch und schädigen den Zellstoffwechsel. Um den Körper ausreichend vor diesen schlechten Einflüssen zu schützen, empfehlen Experten daher vier bis sechs Portionen Gemüse und Obst am Tag. Aber wer einen stressigen Alltag hat, weiß, wie schwer es ist, ausgewogen und regelmäßig zu essen ... Kein Wunder also, dass die Drinks der Renner sind!

Grüne Smoothies zum Selbermachen: Super Rezepte!

1. Zutaten für einen Green Smoothie zum Entgiften: 3 Birnen, 2 große Äpfel und 2 EL Aloe-Vera-Gel.

Zubereitung: Die Birnen und die Äpfel mit Schale in einen Mixer oder Entsafter geben und gemeinsam mit dem Aloe-vera-Gel pürieren.

Das bringt's: Unter der Schale sind viele Pektine. Die wiederum sind Ballaststoffträger und spülen Giftstoffe schneller aus dem Körper.

2. Zutaten für einen Green Smoothie für einen strahlenden Teint: 450 Gramm Spinat, 340 Gramm Sellerie und 1 große Gurke.

Zubereitung: Die Zutaten zusammen in einen Mixer geben, pürieren - fertig.

Das bringt's: Spinat enthält viel Eisen. Das ist sehr wichtig für den Sauerstofftransport im Körper und somit lebenswichtig für die Organe. Stimmt der Eisengehalt im Blut, sind wir leistungsfähiger - und sehen weniger blass aus.

3. Zutaten für einen Green Smoothie für einen straffen Körper: 1 Avocado, 350 Gramm Spinat und 250 Gramm Brokkoli.

Zubereitung: Die Avocado schälen und ihr Fleisch zusammen mit Spinat und Brokkoli im Mixer pürieren. Nach Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen.

Das bringt's: Avocado ist unser fettestes Gemüse und enthält sehr viele lebenswichtige Fettsäuren. Die sind verantwortlich für die Neubildung der Haut und senken den Blutzuckerspiegel. Außerdem liefert Avocado auch viel Biotin und Vitamin B1 und stärkt damit Haut , Haare und Nägel.

Kategorien: