Gürtelpanne: Justin Bieber zeigte sich in Unterwäsche

guertelpanne justin bieber zeigte sich in unterwaesche2

Sexy oder peinlich?

Fans rasteten aus, als Justins Hose fiel

Justin Bieber / ©WENN.com

Nur Justin Bieber ist in der Lage weiße Boxershorts zu tragen, beim Gig seine Hose zu verlieren, die Unterwäsche in der Pofalte steckend zu zeigen und damit die Mädchen an den Rand der Ohnmacht zu bringen. Soeben geschehen während seines Auftritts beim „KIIS FM Wango-Tango“ in Los Angeles, wo er sich einfand, um seine Entdeckung Carly Rae Jepsen zu unterstützen und der Menge mächtig einzuheizen.Mit cooler Lederjacke und Totenköpfen als Ohrstecker wirkte der 18-Jährige wie ein echter Rock-Star, nur fragen wir uns wirklich, was er mit dem ewigen ultra-baggy Stil will, bei dem er ständig Gefahr läuft, dass ihm die Jeans bis an die Kniekehlen rutschen.Justin Bieber rutschte die Hose versehentlich bis zu den KniekehlenDarunter trug Justin Bieber zudem nicht gerade die schärfste Unterbekleidung, doch als er seinen Allerwertesten so in die Menge reckte, war jeder weibliche Belieber dahin. Offenbar handelte es sich allerdings doch um einen Unfall, denn Justin Bieber griff rasch an seinen Gürtel und versuchte das Missgeschick zu korrigieren. Dabei passierte ihm das Malheur wahrlich nicht zum ersten Mal. Cool oder echt peinlich? Was sagt ihr zur Wäscheschau des Teen-Stars?SE