Guido Maria Kretschmer: Das sind die Trends 2016

guido maria kretschmer
Guido Maria Kretschmer hat uns verraten, welche Trends uns in 2016 erwarten. Zu bestellen gibt es alle Teile bei heine.de
Foto: Getty Images

Guido Maria Kretschmer ist unser absoluter Lieblingsdesigner. Jedes Jahr designt er eine Curvy-Kollektion für das Modeunternehmen Heine. In diesem Jahr hat der Designer uns verraten, welche Trends er für 2016 sieht. Was wir besonders toll finden: Guido Maria Kretschmer hat bei all seinen Entwürfen und Ideen auch immer Plus-Size-Frauen im Blick.

Was ist der Mode-Trend im Frühjahr/Sommer?

Candy Töne sind immer noch sehr aktuell. Es steht sowohl blonden Frauen als auch dunkelhaarigen Typen. Sie versprühen diese sommerliche Leichtigkeit und wirken mädchenhaft. In Kombination zu Khaki oder Camel kann es klassisch oder frisch sein. Je nachdem was Frau als Candy-Color ihres Herzens nimmt.

Was gefällt dir ganz speziell?

Ich liebe florale Motive und Farbenvielfalt. Wenn es in der Natur blüht, kann es auch ruhig im Kleiderschrank etwas vielfältiger und farbenfroh werden.

Gibt es eine ganz bestimmte Farbe?

Candy-Colors sind immer noch ein Thema und vor allem die frischen Blautöne sind toll.

Welche Stücke passen im nächsten Jahr ganz besonders zu Frauen mit größeren Größen?

Mit einem schönen Blauton, ist Frau fast immer gut gekleidet. Ich finde, dass es die Kombination ausmacht. Sprich welche Hose oder welchen Rock ich dazu kombiniere. Es kann hier ruhig in Richtung Creme bis Weiß oder Camel gehen.

Hast du einen Style-Tipp für Frauen in der Festtagssaison?

Ich finde, dass es nicht auf die Konfektionsgröße ankommt. Wichtig ist, dass Frau das passende Outfit in der richtigen Größe kauft und bitte nicht zu eng. Es ist nicht jede Frau petite – und das ist auch gut so. Zum Thema Festtagssaison finde ich, das Rot, Schwarz und Spitze wahre Evergreens sind. Sie sind toll zu kombinieren und sehr wandlungsfähig.

Gibt es etwas, von dem du denkst, dass es Plus-Size-Frauen besser steht als einer Größe 36/38?

Ich liebe Statement-Ketten an größeren Frauen. Die Stücke wirken nicht verloren und runden einen Look mit einem Highlight ab.

Sind Transparenz, Glitzer oder Spitze für Frauen mit großen Größen tabu?

Nein, auf keinen Fall. Es ist immer vom Typ abhängig und ein bisschen Glitzer hat noch niemanden geschadet – egal welche Konfektionsgröße.

Welchen Universal-Styling-Tipp würdest du jeder Frau geben?

Betont eure Vorzüge. Jede Frau hat eine Schokoladenseite. Setzt diese mit gekonnten Akzenten, wie Mustern, Farben oder ausgefallenen Schnitten in Szene. Traut euch, der Mut wird belohnt.

Danke, Guido, jetzt fühlen wir uns perfekt vorbereitet für das Fashionjahr 2016!

Ein von Heine (@heine.de) gepostetes Foto am

Kategorien: