Gurkenwasser: Trinken Sie sich schlank!

gurkenwasser
Foto: fotolia
Inhalt
  1. Gurkenwasser ist gesund
  2. Gurkenwasser hilft beim Abnehmen
  3. Gurkenwasser macht schön

Die neue Wasser Diät

In den USA ist das Gurkenwasser, das sogenannte Infused Water, der letzte Schrei. Was das neue In-Getränk alles kann? Drei Gründe für das Gurkenwasser.

Sich schlank trinken? Fast zu schön, um wahr zu sein. Zugegeben - ganz so einfach ist es nicht. Aber - wer sich ausgewogenen ernährt und über den Tag verteilt zwei bis drei Liter Gurkenwasser trinkt, darf sich schon bald über ein bis zwei Kleidergrößen weniger freuen. Und das ist nicht der einzige Grund, ab sofort zur Karaffe zu greifen. Gurkenwasser macht schlank, schön und ist gesund.

Gurkenwasser ist gesund

Keine Frage: Trinken ist gesund. Vor allem dann, wenn Sie stilles oder sprudelndes Wasser mit ein paar Gurkenscheiben verfeinern. Der kleine Kürbis strotzt vor jeder Menge gesunder Inhaltsstoffe - Vitamin B, C und K, Eisen und Kalium.

Gurkenwasser hilft beim Abnehmen

Zuckerhaltige Softdrinks, Fruchtsäfte und gesüßte Tees - vorsicht vor diesen Dickmachern! Besser: Sie greifen zu unserem neuen Lieblingsgetränk, dem Gurkenwasser. In Kombination mit Ingwer, Minze und Zitrone entschlackt das sogennante 'Infused Water , regt die Fettverbrennung an und sorgt für einen flachen Bauch . Und das innerhalb weniger Tage.

Gurkenwasser macht schön

Quark auf der Haut und Gurken auf den Augen - eine Gurkenmaske belebt das Gesicht. Mindestens genauso effektiv: Gurkenwasser. Das wasserhaltige Gemüse ist reich an Silizium, was die Haut gesund und glatt aussehen lässt.

Wir sind uns einig: Gurkenwasser macht nicht nur schön und schlank, es schmeckt auch noch verdammt lecker. Probieren Sie es aus!

Kategorien: