Gut drauf mit Auflauf

gut drauf mit auflauf

Kleine Kostprobe

Dieser leckere Auflauf enthält wenige Kohlenhydrate und eignet sich deshalb besonders gut als warme Mahlzeit für den Feierabend.

Schneiden Sie eine Zwiebel in feine Würfel und dünsten Sie diese in einer Pfanne mit heißem Öl an. Sind die Zwiebeln glasig, geben Sie 250 Gramm Gehacktes vom Schwein dazu und braten es krümelig braun an. Würzen Sie das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Belieben, zum Beispiel mit Oregano und Thymian. In der Zwischenzeit die Zucchini und die Tomaten waschen und jeweils in feine Scheiben schneiden.

Fetten Sie nun eine Auflauf -Form mit dem restlichen Öl ein und legen Sie abwechselnd Zucchini- und Tomatenscheiben fächerartig nebeneinander. Sie mögen es gut gewürzt? Dann pfeffern und salzen Sie die Gemüsereihen.

Geben Sie anschließend zuerst das angebratene Gehackte und danach den feingekrümelten Schafskäse darüber. Wenn Sie mögen, können Sie das Ganze noch mit ein wenig getrocknetem Thymian und Oregano bestreuen. Geben Sie den Auflauf bei 200 Grad Celsius für etwa zwanzig Minuten in den vorgeheizten Backofen. Das Rezept macht zwei Personen satt.

Zeitaufwand: 40 Minuten, Umdrehungen: etwa 430 Kalorien