Haarträume mit Haarverdichtung

ingrid h

Foto: Hairdreams

Promotion

Natürliche Haarfülle und traumhafte Frisuren mit VOLUME+ Haarverdichtungen von Hairdreams!

Immer mehr Frauen leiden darunter, dass ihre Haare „immer weniger“ werden. Sei es, dass Haare abreißen, immer dünner werden, oder dass Haare ausfallen und sich gar Kahlstellen bilden. In jedem Fall ist dies für die betroffenen Frauen ein ernstes Problem: Sie fühlen sich verletzlich, unattraktiv und schwach. Ihr größter Traum: volles, gesundes Haar!

>>>>> Hairdreams-Expertin Cati Hucke beantwortet hier die wichtigsten Fragen >>>>>

Problem Haarabriss/dünnes Haar: Wird die schützende Schuppenschicht des Haares beschädigt oder zerstört, so wird das Haar immer dünner und schon leichte Belastungen führen dazu, dass die Haare vollständig abreißen.

Die Ursachen: häufiges, oft auch falsches Waschen, Kämmen und Bürsten der Haare – besonders im nassen Zustand. Gerade dann ist das Haar nämlich besonders empfindlich. Aber auch Hitzestyling mit Glätteisen und Fön sowie häufige chemische Colorationen belasten das Haar enorm. Hinzu kommen externe Einflüsse wie Sonne, Salz- und Chlorwasser sowie eine alterungsbedingt abnehmende Haarstärke.

Die Folge: Die Haare werden insgesamt immer weniger, immer dünner und immer stumpfer – besonders in den Längen und Spitzen. Attraktive Frisurenstylings werden dadurch immer schwieriger...

Problem HaarausfallVon „Haarausfall“ spricht man, wenn die ca. 100 Haare, die man täglich verliert nicht mehr vollständig durch neue, nachwachsende Haare ersetzt werden.

Die Ursachen: Hauptursache von Haarverlust ist die genetische Veranlagung und der damit verbundene altersbedingte Haarausfall. Mit steigendem Lebensalter werden die Haare immer weniger und auch immer müder und anfälliger. Dazu kommen aber auch externe Faktoren wie Stress, Schadstoffe, Krankheiten und Nährstoffmängel aufgrund falscher Ernährung sowie chemische Behandlungen mit Blondierungen etc.

Die Folge: Mit abnehmender Haarmenge wird die Kopfhaut, speziell im Oberkopfbereich, zunehmend sichtbarer. Das Haar wird schütter. Häufig bilden sich sogar Kahlstellen. Stylingprodukte etc. reichen nicht mehr aus, um dies zu kaschieren.

Eine wirksame und dauerhafte Problemlösung in diesen Fällen bieten demgegenüber die VOLUME+ Haarverdichtungen und Haarergänzungen von Hairdreams.

Die natürlichste und dauerhafteste Methode, um feinem und schütterem Haar wieder Fülle und Volumen zu verleihen, sind Haarverdichtungen von Hairdreams.

Dabei wird das vorhandene Eigenhaar schonend mit hochwertigen, handverlesenen Echthaaren ergänzt und aufgefüllt. Diese entsprechen in Farbe, Länge und Struktur dem Eigenhaar der Trägerin und sorgen für ein absolut natürliches Erscheinungsbild der Haare. Die Integration erfolgt sanft und schonend und so, dass sich die zusätzlichen Haare praktisch wie eigenes Haar anfühlen und tragen lassen, ohne dass damit nennenswerte Einschränkungen der Lebensumstände verbunden sind. Die zusätzliche Haarfülle ist von natürlichem Haarwuchs nicht zu unterscheiden.

Abhängig davon wie fein oder schütter das vorhandene Eigenhaar ist, stehen verschiedene Methoden der Haarverdichtung zur Verfügung. Damit findet sich in jedem einzelnen Fall genau die richtige, maßgeschneiderte Lösung.

Methoden der Haarverdichtung

Hairdreams-Strähnen: Verdichtung mit Strähnen bei feinem Haar

Hairdreams MicroLines: Die bewährte Lösung für maximales Volumen bei schütterem Haar

NEU: Hairdreams TopHair: Die extra-schnelle, extra-flexible Verdichtung für feines und schütteres Haar

NEU: Hairdreams HighLines: Die leichte Verdichtung für mehr Oberkopf-Volumen mit optionalen Strähnen-Effekten

Noch mehr Infos über Hairdreams, die Kosten und Pflege-Tipps finden Sie hier...