HäkelnHäkelanleitung für Topflappen: So geht's Masche für Masche

topflappen haekeln
Topflappen häkeln - so geht's
Foto: Deco & Style

Eine leichte Übung für Häkel-Fans: So macht ihr einen Topflappen selbst!

Ein Küchenutensil, das wir immer gut gebrauchen können sind Topflappen. Mit ein klein bisschen Übung können wir die Lappen selbst hälkeln. Die Anleitung dafür gibt es hier bei uns. 

Das braucht ihr:

  • Grüne Topflappen: Bleached Fb 263, Bee Fb 364, Sunshine Fb 354, Celery Fb 309
  • Rote Topflappen: Raspberry Fb 356, Sugar Fb 303, Ecru Fb 251, Rosso Fb 215
  • Häkelnadel Nr. 4

Und so geht's:

1. 5 LM anschl und mit 1 KM zum Ring schließen.
2. In den LM-Ring 12 Stb häkeln. Das erste Stb jeder Rd durch 3 LM ersetzen.
3. In der folg Rd 3 LM (als Ersatz für das erste Stb) 2 Stb in die erste M häkeln. 2 Stb übergehen. In das folge Stb eine Stb-Gruppe aus 3 Stb, 3 LM 3 Stb häkeln (Ecke), 2 Stb übergehen und die nächste Stb -Gruppe häkeln. Rd mit 1 KM schließen. In den folg Rd zwischen jede Stb-Gruppe 3 Stb häkeln, um die 3 LM der Ecke eine Gruppe aus 3 Stb, 3 LM, 3 Stb häkeln. Fortlfd so weiterhäkeln bis die gewünschte Größe erreicht ist. Als Abschluss eine Rd fe M häkeln. Am Ende der Rd eine Schlaufe zum Aufhängen arbeiten. Hierfür 12 LM anschl, mit einer KM zum Bogen schließen und um diesen LM-Bogen 23 fe M häkeln.

Und hier geht es zum Download.

Kategorien: