Häusliche Gewalt: Frau ruft Polizei um Pizza zu bestellen

frau ruft polizei um pizza zu bestellen
Der Polizist hält den Notruf zunächst für einen Scherz.
Foto: Screenshot / Newsfix CW39

Ein versteckter Notruf: Frau bestellt Pizza

Als eine Frau anruft, um eine Pizza zu bestellen, hält der Polizist es zunächst für einen Scherz. Doch es steckt ein Fall von häuslicher Gewalt dahinter.

Schon wieder so ein dummer Streich, denkt sich der Polizist, als eine Frau anruft um eine Pizza zu bestellen. Er ist es gewohnt, dass Jugendliche zum Spaß den Notruf wählen. Trotzdem bleibt er in der Leitung.

Damit hat der Officer alles richtig gemacht. Denn wie sich herausstellt, handelt es sich tatsächlich um einen Notruf, der keine Pizza, sondern schnelle Hilfe verlangt! Die Frau am Telefon befindet sich in einer Notsituation. Da kommt sie auf eine brillante Idee. Glücklicherweise nimmt ausgerechnet dieser Polizist den Anruf entgegen, der genauso clever reagiert. Ein Polizeiwagen wird zur genannten Adresse geschickt. Später stellt der Polizist das dokumentierte Telefonat ins Internet:

Polizist: 911, wo befindet sich der Notfall?

Anruferin: 123 Main St.

Polizist: Ok, was ist los?

Anruferin: Ich würde der eine Pizza bestellen.

Polizist: Madam, Sie haben die 911 gerufen.

Anruferin: Ja, ich weiß. Kann ich eine große Pizza mit halb Pepperonisalami, halb Pilzen und Chili bekommen?

Polizist: Hmm… Entschuldigen Sie, Sie wissen, dass Sie den Notruf gewählt haben oder?

Anruferin: Ja, wissen Sie wie lange es dauern wird?

Polizist: Ok, ist alles in Ordnung bei Ihnen? Haben Sie einen Notfall?

Anruferin: Ja, habe ich.

Polizist: Und Sie können nicht reden, da sich jemand mit Ihnen im Raum befindet?

Anruferin: Ja, das ist richtig. Wissen Sie wie lange es dauern wird?

Polizist: Ich habe einen Officer eine Meile von Ihrem Ort entfernt. Befinden sich Waffen im Haus?

Anruferin: Nein.

Polizist: Können Sie bei mir am Telefon bleiben?

Anruferin: Nein. Bis später, danke.

Die Polizei kommt gerade rechtzeitig: Die Frau wollte keinesfalls eine Pizza bestellen. Das dachte allerdings ihr Freund, der sie im betrunkenen Zustand verprügelte. Statt eines Pizzaboten erscheint die Polizei vor der Tür- und nimmt den Mann wegen häuslicher Gewalt fest.

Die Polizei zu rufen, mit dem Vorwand eine Pizza zu bestellen, war eine geniale Idee der Frau. Zu ihrem Glück geriet sie an einen cleveren Polizisten wie diesen, der den Fall von häuslicher Gewalt erkannte.

Kategorien: