Hana Nitsche: Yoga-Pose mit dürrer Figur

hana nitsche yoga pose mit duerrer figur
Hana Nitsche Yoga
Foto: Getty Images

Hana Nitsche Yoga

Hilfe, was ist da los? Ex-GNTM-Finalistin Hana Nitsche war immer bekannt für ihre wunderschöne, schlanke und sinnliche Figur. Schlank allerdings sieht anders aus – auf dem Bild, was das Model in extremer Yoga-Pose zeigt, sieht sie geradezu abgemagert aus.

Natürlich muss man als Model schlank und fit sein – und das war Hana Nitsche auch immer . Sie verband eine durchtrainierte Figur auf das Perfekteste mit ihren wundervoll weiblichen Kurven. Bei dem Yoga-Shooting, das Fotografin Victoria Janashvili am 22. April 2014 postete (@victoriajanashviliphoto on Instagram), ist allerdings nur eine einzige Kurve zu sehen: In seltsam unnatürlicher Pose biegt sich ihr Körper durch und wirkt dabei dünn wie nie. Dabei ist die Modefotografin doch eigentlich für ihre Arbeit mit Plus-Size-Models bekannt.

Stars beim Yoga in der Galerie:

Hana Nitsche beim Yoga? Gerne! Aber doch nicht so! Liegt es an der extremen Haltung, dass sowohl ihre Körpermitte als auch der Arm-Achsel-Schulter-Bereich viel zu dürr aussehen? Oder wurde hier mit Photoshop nachgeholfen? Wir wollen es mal hoffen, denn sollte Hana ihre tollen Kurven tatsächlich verloren haben, wäre das ein wahrer Verlust für die Menschheit …

Chrissy Teigen mit Spindelbeinen!

Kategorien: