Hanneli Mustaparta für "Designer for Tomorrow"

designer for tomorrow hanneli mustaparta h
Hanneli Mustaparta ist DfT-Jurorin
Foto: PR

Neben Stella McCartney

Hanneli Mustaparta hätte man gern zur Freundin. Sie ist schön, sehr schön, hat ein herzerwärmendes Lachen, sensationelle Klamotten, lebt in New York, reist viel rum, und hat auch noch einen Job, der ihr Spaß macht: Sie ist Bloggerin . Und in diesem Jahr erstmals Jury-Mitglied des "Designer for Tomorrow"-Awards.

"Ich bin sehr gespannt darauf, ein Teil der DfT-Jury zu sein. Es ist eine große Ehre für mich, aufstrebende Talente bei diesem phantastischen Programm zu unterstützen", sagt Hanneli Mustaparta.

Fast täglich postet die Norwegerin Streetstyle-Fotos aus der ganzen Welt. Und Bilder ihrer eigenen Outfits, die sie selbst zum Star anderer Blogs gemacht haben. Das können andere auch, ja, aber Hanneli bloggt mit so viel Enthusiasmus, wie man ihn vielleicht noch vom ersten Schultag kennt. Als Model, Fotografin und Bloggerin liebt Hanneli Mustaparta Mode, nicht nur an sich selbst - auch an anderen Frauen.

Bereits im April hat Hanneli Mustaparta, gemeinsam mit der diesjährigen Schirmherrin Stella McCartney sowie den weiteren Jury-Mitgliedern, die fünf Finalisten gewählt, die im Juli im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ihre Kollektionen präsentieren. Im Anschluss an die Award-Show wird dann der "Designer for Tomorrow" küren.

Kategorien: