Harry Styles hatte Angst ein Mädchen geschwängert zu haben

harry styles hatte angst ein maedchen geschwaengert zu haben3

Justin Biebers Babyskandal hätte für Harry Styles wahrwerden können

Harry Styles / ©WENN.com

Was ist der Unterschied zwischen Justin Biebers Swag und dem von Harry Styles ? Wenn ein Mädchen behauptet, sie sei von einer spontanen Backstage-Nummer mit Biebs schwanger geworden, entpuppt sich das letztendlich natürlich als Lüge. Bei Harry Styles könnte hinter der gleichen Geschichte durchaus Wahres stecken.Gerade sprach der „One Direction“ -Liebling mit dem „OK! Magazine“ ausführlich über Sex und gab dabei zu, dass er durchaus schon mal Angst hatte, versehentlich Nachwuchs gezeugt zu haben. „Das erste Mal, als ich Sex hatte, befürchtete ich, ich hätte das Mädchen geschwängert. Und das war, obwohl es sicher war. Glücklicherweise waren wir in Ordnung.“Harry Styles mag Mädchen seines Alters und Frauen, die seine Mutter sein könntenNatürlich musste er als Teenie-Idol betonen, dass er durchaus an Verhütung dachte und erklärte deshalb weiter: „Ich würde es nie riskieren kein Kondom zu tragen. Es ist ein zu großes Risiko...wenn du noch nicht bereit für ein Kind bist, riskier es nicht.“Zumal die Frauen, mit denen Harry Styles in die Kiste springt, normalerweise bereits in einem Alter sind, in dem sie sich Nachwuchs wünschen? Nicht unbedingt, grinste der Mädchenschwarm weiter: „Ich schaue nicht zwingend nur nach Frauen, die älter sind. Ich mag auch Mädchen meines Alters.“ Und ganz der Casanova, hängte er an: „Alles bis hoch zum Alter meiner Mutter. Sie ist 44.“ Oh Swag!SE

Kategorien: