Harrys Schuld? One Direction sprechen über Trennung [Video]

harrys schuld one direction sprechen ueber trennung video

Gibt es kaum eine Zukunft für die Jungs von One Direction?

One Direction / YouTube

Angeblich befinden sich die Jungs von „One Direction“ in der Krise, seitdem ihr Band-Mitglied Harry Styles nur noch Augen für seine Freundin Taylor Swift hat. Auch in der Vergangenheit wurde immer wieder diskutiert, ob eine Trennung der Fünf kurz bevorstehe, denn erwiesenermaßen ist die Lebensdauer von Boygroups wie ihnen nicht allzu groß.Während Hazza auf Liebeswolke sieben schwebt, nahmen seine Kollegen jetzt zu den Gerüchten Stellung und ließen im Gespräch mit Talkmasterin Barbara Walters in ihrem Special „10 Most Fascinating People 2012“ zumindest anklingen, dass man die Möglichkeit in Betracht zog: „Ich würde es nicht machen. Wir sind jetzt zusammen, und so ist es eben“, erklärte Niall Horan und klang dabei nicht durchwegs euphorisch.Louis Tomlinson will nicht an das Ende von „One Direction“ denkenZayn Malik stimmte zu: „Es steht nicht einmal zur Frage“, worauf Louis Tomlinson resümierte: „Wir haben eine absolut großartige Zeit. Ich würde einen Fehler machen, wenn ich mir das ansehen und mich fragen würde: ‚Wann wird es enden?’“ Noch brauchen wir also die Auflösung von „One Direction“ nicht zu befürchten, mag es jedoch ein besorgniserregendes Indiz sein, dass Harry Styles sich nicht äußerte? Wird er womöglich als Erster der Band den Rücken kehren und la Robbie Williams auf Solopfaden wandeln? Hier seht ihr den Trailer zum Interview:SE

Kategorien: