Hauptsache weg - mit Blind Booking günstig verreisen

blind booking
Urlaub muss nicht immer teuer sein - Blind Booking macht es möglich!
Foto: thinkstock

Günstige Flug- und Hotelangebote

Sie wollen in den Urlaub fliegen? Egal wohin - Hauptsache weg? Unser Geheimnis: Blind Booking! Flug- und Hotelangebote zu Schnäppchenpreisen.

Wissen Sie über die Schönheit Apuliens oder die Geschichte Göteborgs Bescheid? Nicht? Dann wird es höchste Zeit! Zugegeben - alles keine Ziele, die auf der Liste 'Orte, die man gesehen haben muss' ganz oben stehen. Die Küsten Italiens und Kulturen Schwedens haben durchaus seinen Reiz. Vor allem dann, wenn es sie zum Schnäppchenpreis gibt.

Blind Dates kennen wir bereits, aber Blind Booking? Es ist die neue Form des Verreisens. Sie buchen einen Urlaub, ohne zu wissen, wohin es überhaupt geht. Sie buchen quasi blind. Erst nach Abschluss der Buchung erfahren Sie, wohin es geht.

Flug ins Blaue

Die Billigfluggesellschaft germanwings ist für seine Schnäppchen bekannt. Es geht noch günstiger: Blind Booking - Überraschungsflüge zu günstigen Preisen. Hin- und Rückflug für 66 € - wer kann da schon Nein sagen. Das Ziel: unbekannt. Von sechs deutschen Flughäfen können Sie die Überraschungsreise buchen.

Egal ob Städtetrip oder Sightseeing-Tour - Sie entscheiden, worauf Sie Lust haben. Es soll ans Meer gehen? Auch kein Problem. Für knapp 100 Euro dürfen Sie die Strandtasche packen. Ein Festpreis!

Das Tolle: Dank der verschiedenen Kategorien können Sie Ihren Zielort doch irgendwie einschränken. Nach Leipzig geht es um die Geschichte Bachs aufzuarbeiten, nicht aber um sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. Sie sind nicht ganz so mutig? Kein Problem. Blind Booking bietet die Möglichkeit, einzelne Ziele komplett auszuschließen. Entfernen Sie den Haken einzelner Orte und schon schränken Sie ihre Destination ein. Kleiner Wehmutstropfen: Jede Storno kostet 5 €.

Vorsicht: Kostenfalle

Hier eine Stadt weniger, da ein Gepäckstück mehr - Zusatzfunktionen treiben die Preise der Flüge ganz schnell in die Höhe. Neben den 5 € Stadt-Storno-Gebühren können für eine Sitzplatzreservierung 10 € pro Person/Strecke und für ein Gepäckstück 12 € pro Person/Strecke anfallen, Handgepäck inklusive.

Es erfordert sicherlich ein wenig Mut, Flüge ins Blaue zu buchen. Ist der Eingabe-Button erst einmal gedrückt, ist die Angst auch schon verflogen. Billigfluganbieter germanwings möchte sein Angebot ausbauen, die Fluggesellschaften Lufthansa und Air Berlin bieten ebenfalls die ersten Lotterieflüge an. Zufallsreisen, die einen an Orte bringt, die man unter normalen Umständen, niemals gesehen hätte.

Hotelroulette

Das Ziel ist klar, der Flug gebucht, die Unterkunft noch nicht? Kein Problem! Auch hier hat Blind Booking ein adäquates Angebot parat. Die Plattform surprice-hotels.com überzeugt mit einem ähnlichen Konzept wie Billigfluganbieter germanwings. Einziger Unterschied: die Auswahl des Urlaubsortes.

Der erste Schritt: Sie wählen den Urlaubsort aus. Auch das Tagespreislimit, die Sternekategorie und die Bewertungen anderer können berücksichtigt werden. Die genaue Adresse bleibt ein Geheimnis. Informationen über Ausstattung und Lage überzeugen Sie oder eben nicht. Immer noch unsicher? Fotos helfen bei der Entscheidung.

Wer über Blind Booking seine Unterkunft bucht, kann bis zu 60 % des Normalpreises sparen. Einziges Manko: Die Plattform 'surprice-hotels.com' beschränkt sich auf ein überschaubares Angebot. Auf der amerikanischen Website hotwire.com ist das Angebot größer.

Wichtig: Sie haben die gleichen Rechte und Ansprüche wie bei einer konventionellen Buchung. Nur weil sie günstig verreisen, müssen Sie weder Mängel noch Qualitätseinbußen hinnehmen. Jetzt sind Sie am Zug! Wo soll es hin gehen? Ans Meeer, in die City, zum Shoppen, ... ?

Oder vielleicht nach Paris? Hier entscheiden Sie selbst, was Ihnen die Übernachtung wert ist.

Kategorien: