Hautkrebs: Dieses Foto soll Menschen warnen

hautkrebs warnung mutter
Melanie möchte andere Menschen mit diesem Foto warnen. Als Mutter dreier Kinder weiß sie, wie wertvoll das Leben ist.
Foto: Melanie Williams / Facebook

Mutter warnt vor Hautkrebs

Mit diesem Foto möchte sie kein Mitleid erregen, sie möchte die Menschen warnen. Die junge Mutter hat Hautkrebs.

Eines Tages war er einfach da: Der dunkle Fleck unter dem Daumennagel. Ist das ein Bluterguss? Melanie Williams kann sich nicht erinnern, den Finger gestoßen zu haben. Als Mutter von drei Kindern kann das allerdings nur allzu leicht geschehen, also wartet Melanie ab. Doch der Fleck bleibt.

Mit dem Verdacht auf eine Warze oder einer lästigen Pilzinfektion beschließt die junge Mutter nun doch einen Arzt aufzusuchen. Ihre Entscheidung kommt gerade rechtzeitig: Melanie ist an Hautkrebs erkrankt. Bei der dunklen Veränderung handelt es sich um ein Melanom, das glücklicherweise früh genug entdeckt wurde. Der Krebs hat noch nicht gestreut.

Seht ihr das an meinem Daumen? Wisst ihr was das ist? Es ist Hautkrebs. Es wuchs aus dem Nichts innerhalb weniger Wochen. Ich dachte es wäre bloß eine Pilzinfektion oder Warze. Leider nein. Ich hatte Glück, der Krebs hat nicht gestreut und wird nächste Woche mit der Hälfte meines Daumens entfernt. Das wäre nicht der Fall, wenn ich es nicht untersuchen hätte lassen. Ich möchte nicht eure Sympathie, ich möchte eure Aufmerksamkeit.

Daher geht bitte zum Arzt und lasst jederlei Veränderungen oder Auswüchse auf eurer Haut untersuchen, bitte ratet auch anderen dazu. Bitte lass die Chance nicht aus oder suche Entschuldigungen! Ich werde bald wieder fit sein, aber hätte ich es gelassen, hätte ich möglicherweise mehr als einen Daumen verloren.

Bitte macht keine Kommentare, wie tapfer ich sei oder wie sehr es euch Leid tut, stattdessen nehmt euch die Zeit das hier zu teilen oder jemandem davon zu erzählen oder ruf selbst einen Arzt an… Ps: Falls irgendjemand weiß, wo ich einen Mini-Haken für meinen stummeligen Daumen bekomme, sagt mir Bescheid!“

See that on my thumb? Do you know what it is? Its skin cancer. This grew from nothing in a matter of weeks. I thought it...

Posted by Melanie Williams on Mittwoch, 8. Juli 2015

Das Foto wurde bereits über 100.000 Mal geteilt- und Melanies Wunsch, Menschen vor Hautkrebs zu warnen, damit erfüllt. Die Mutter ist beeindruckt von der Aufmerksamkeit und zeigt sich weiterhin humorvoll: „Hätte ich gewusst wie oft es geteilt wird, hätte ich zumindest ein wenig Make-Up aufgetragen!“

Wenn man eine Veränderung an seinem Körper bemerkt, versetzt diese einen schnell in Angst. Doch sobald wir etwas anderes im Sinn haben, ist diese so schnell verdrängt, wie sie gekommen ist. Der Arzttermin wird von morgen auf nächste Woche geschoben und die Sorge von uns weggeschoben. Doch letztendlich ist es die eigene Gesundheit, die zählt. Denn in Fällen wie diesem kann ein Arztbesuch uns viel mehr Zeit schenken, als wir meinen durch den Praxisbesuch zu verlieren.

Kategorien: