Hayden Panettiere errötet

hayden panettiere erroetet
Hayden Panettiere

Hayds Verwandlung: vom Cheerleader zum Vamp

Hayden Panettiere

Nichts mehr mit blondem Teenie von nebenan: Hayden Panettiere hatte genug vom blonden Image und überraschte Presse und Fans mit einem ganz neuen „Red Carpet“-Look: Zur Premierenfeier des Dramas Temple Grandin erschien die Heroes-Darstellerin mit rotem Schopf. Gefragt nach dem Grund für den drastischen Wandel, war ihre Antwort ebenso simpel wie überzeugend: „Weil ich kann.“ Nach dem Abdrehen des letzten Heroes-Staffel hatte sie endlich Gelegenheit zur Typveränderung und ließ sich die Chance nicht nehmen.„Ich fühle mich gerade nicht blond“ erklärte Hayden weiter, eine neue Farbe habe deshalb her gemusst. Eigentlich wollte sie es noch dunkler, habe sich dann aber doch erst für rot entschieden, dunkel komme demnächst, verrät die Schauspielerin. Es ist ja bekannt, was man Frauen mit Drang zur Haarveränderung nachsagt: Da tut sich was im Liebesleben! Ist Box-Größe Wladimir Klitschko, mit dem ihr eine Romanze nachgesagt wird, etwa schon wieder out? Oder steht der im Gegenteil auf Rotschöpfe, und Hayd will ihm so noch besser gefallen? Vielleicht hat Mushroom aber auch ihr braves Champignon-Image einfach über und will zur Abwechslung den giftigen Fliegenpilz spielen!

Kategorien: