Heidi bekommt eine eigene Zeitschrift

heidi magazin
Heidi, das Mädchen aus den Bergen, bekommt jetzt ein eigenes Magazin mit Bilder-Geschichten, Bastel-Tipps und vielem mehr.
Foto: Pabel-Moewig Verlag

Heidi: Eigenes Magazin für das Mädchen aus den Bergen

Unser geliebter Kinderstar Heidi bekommt ein eigenes Magazin! Wir verraten, was die Zeitschrift rund um das Mädchen aus den Bergen zu bieten hat.

Wir lieben Heidi! Das süße Mädchen aus den Bergen hat uns in unserer Kindheit wunderbar heimelige Stunden vor dem Fernseher beschert und wir alle denken immer gerne an sie zurück. Nun wird der alten Kinderserie neues Leben eingehaucht. Erst wurde die bekannte und geliebte Titelmelodie mit Andreas Gabalier neu aufgenommen und die Serie digital überarbeitet.

Nun folgt ein neuer Coup: Wir präsentieren hiermit stolz das erste Heidi-Magazin!

Am heutigen 23. April veröffentlicht der Pabel-Moewig Verlag das offizielle Heidi-Magazin. „Heidi ist ein komplett eigenständiges Zeitschriftenkonzept auf Basis der Originalgeschichte von Johanna Spyri“, erklärt Holger Hinsch, Verlagsleiter Frauen- und Kinderzeitschriften Pabel-Moewig Verlag. „Angelehnt an die moderne Optik der neuen TV-Serie, geht es im Heidi-Magazin um Natürlichkeit, Authentizität und Freundschaft .“

Bilder-Geschichten aus Heidis Welt

In jedem Heft findet sich auf sechs der insgesamt 36 Seiten eine neue, abgeschlossene Geschichte aus Heidis Welt. Diese ist ausgiebig und liebevoll bebildert, um es der jungen Leserschaft zu erleichtern, den Inhalt nachzuvollziehen. Gedacht ist das Magazin für Mädchen zwischen vier und neun Jahren.

Besonders hübsch sind außerdem die vielen Kreativideen zum Selbermachen: Vom Blumenkranzbinden über Flechtfrisuren bis hin zur selbstgekochten Erdbeermarmelade - so macht kreativ sein Spaß!

Spannende Rätsel und Bastelideen

Dazu gibt es Wissenswertes aus Fauna und Flora, lustige Rätsel und viele Anregungen zum Aktivwerden in der Natur. Zahlreiche Möglichkeiten zum Malen und Basteln sowie ein hochwertig gestaltetes Extra in jeder Ausgabe runden das Heft ab. Das Magazin wird alle zwei Monate erscheinen und 3,50 kosten.

***

Neue Titelmelodie: So klingt das Heidi-Lied mit Andreas Gabalier

Kategorien: