Heidi Montag feuert ihren Mann

heidi montag feuert ihren mann

Medium soll Heidi Montag bei der Karriere helfen

Spencer Pratt und Heidi Montag / ©WENN.com

Man sollte Liebe und Karriere bekanntlich nicht vermischen. Das hat sich jetzt wohl auch Heidi Montag gesagt und kurzerhand ihren Manager und Mann Spencer Pratt, mit dem sie seit einem Jahr verheiratet ist, vom Job gefeuert. Offensichtlich brachten bisher weder er noch der neue Körper den gewünschten Erfolg. Und wenn eben nichts mehr hilft, suche man am besten Rat beim Übersinnlichen.Heidi besetzt den Posten ihrer Karriereverwaltung nämlich jetzt mit einem okkulten Medium. Heiler und Seher Aiden Chase habe ihr bisher so oft im Leben weiter geholfen, ihn jetzt offiziell zum Manager zu küren macht da nur Sinn. Der Schritt gebe ihr außerdem einen ganz besonderen Schliff, den sonst niemand im Biz habe, verspricht sich der Reality-Star. Aiden soll ein neues und positives Licht in ihr Dasein bringen, verrät sie weiter. Was Spencer über Heidis Nähe zum Eso-Typen wohl denkt? Egal, findet die, denn ab jetzt gibt es eben nicht mehr Speidi, sondern nur noch Spencer und Heidi. Klingt irgendwie nach mehr als einer rein beruflichen Entscheidung. Wenn sie mal nicht nur an Aiden’s hellem Auge einen Narren gefressen hat. Der sieht übrigens so gar nicht nach spirituellem Freak, sondern ziemlich gut aus. Auweia, Spencer, die Karten liegen nicht gut!