Heldentat: Vater rettet 5-jährige Tochter vor Entführung

5 jaehrige entfuehrung rett
Gerade rechtzeitig konnte eine 5-Jährige vor einer Entführung bewahrt werden.
Foto: iStock/ Symbolbild

Eltern reagieren in letzter Sekunde

Für ein Elternpaar aus dem amerikanischen Utah wurde ein Albtraum Wirklichkeit. Mitten in der Nacht wird ihre 5-jährige Tochter aus ihrem Bettchen entführt.

Mitten in der Nacht wird ein Elternpaar in der amerikanischen Stadt Sandy (Utah) nicht nur von dem Geräusch ihrer sich öffnenden Haustür, sondern auch von der Stimme ihrer 5 Jahre alten Tochter geweckt. Einer der wohl schlimmsten Albträume von Eltern auf der ganzen Welt ist für dieses Paar Wirklichkeit geworden. Ihre kleine unschuldige Tochter wude von einem fremden Mann aus ihrem Bettchen entführt.

Mutter und Vater reagieren blitzschnell. Während sie die Polizei verständigt, jagt ihr Mann dem Entführer hinterher und versucht, das Schlimmste zu verhindern. Er stellt den Kidnapper und fordert ihn dazu auf, das 5-jährige Mädchen freizulassen. Der Täter widersetzt sich glücklicherweise nicht und flieht, nachdem er das kleine Mädchen seinem mutigen Stiefvater übergeben hat. Dieser kann durch seinen beherzten Einsatz in letzter Sekunde das Schlimmste verhindern.

Die Polizei kann den Täter schließlich festnehmen, als dieser versucht, in ein anderes Haus in der Nachbarschaft einzubrechen. Der Entführer wird als der 48 Jahre alte Troy Morley identifiziert, der seinen Wohnsitz in der 45 Meilen entfernten Stadt Roy (ebenfalls Utah) hat.

Das kleine Mädchen wurde nicht verletzt. Der Familie soll es den Umständen entsprechend gut gehen, so ein Sprecher. Die Eltern wollten sich zu dem Vorfall nicht weiter äußern.

Kategorien: