Helen Flanagan mit zu viel Selbstbräuner

helen flanagan mit zu viel selbstbraeuner
Helen Flanagan mit zu viel Selbstbräuner
Foto: Wenn

Die Selbstbräuner-Unfälle der Stars: Helen Flanagan

Hautton wechsel dich! Was andere Stars bei den Haarfarben vormachen, macht Helen Flanagan beim Teint nach. Heute dunkel, morgen hell und übermorgen wieder dunkel. Wir zeigen den Jojo-Selbstbräuner-Look der Schauspielerin und noch mehr Stars, die es mit der falschen Bräune übertreiben.

Schön gebräunte Haut kurz nach dem Winter – das wünscht sich offensichtlich auch die im eher unterkühlten England lebende Helen Flanagan. Die Schauspielerin („Coronation Street“) scheint mit ihrem Selbstbräuner eine sehr innige Beziehung zu pflegen, wie Schnappschüsse vom 25. März 2013 zeigen.

Mehr Selbstbräuner-Unfälle von Stars wie Helen Flanagan zeigt die Galerie!

Darauf ist die Blondine zu sehen, wie sie das ITV-Studio in London verlässt – mit für diese Jahreszeit eher ungewöhnlicher Bräune im Gesicht und auf den Armen. Ob sie kurz zuvor wohl ein Spray-Tan-Studio aufgesucht hatte? Die Fake-Bräune sieht in ihrem Gesicht jedenfalls noch recht frisch, fast orangebraun aus.

Helen Flanagan liebt den Selbstbräuner-Look

Bei den TRIC Awards am 12. März 2013 in London sah die 22-Jährige dagegen ziemlich hellhäutig aus. Zu ihrem eleganten, schwarzen Spitzenkleid und den blonden Haaren passt diese vornehme Blässe aber auch viel besser.

Schade, dass Helen Flanagan ihre von Natur aus blasse Haut häufig unter zu viel Selbstbräuner und Spray-Tan versteckt. So zum Beispiel am 19. Februar 2013, als sie in London ein Restaurant aufsuchte. Ihre Jojo-Hautfarbe finden wir jedenfalls mehr amüsant als schön.

Parfum: Frühlingsdüfte auf COSMOPOLITAN Online >>

Frisuren: Hair-Styles vom Laufsteg auf SHAPE Online >>

Kategorien: