Helene Fischer: Striktes Auftrittsverbot!

helene fischer krank h
Sie muss das Bett hüten, anstatt auf der Bühne zu stehen: Helene Fischer.
Foto: Getty Images

Konzerte abgesagt

Helene Fischer (28) muss im Bett liegen bleiben, anstatt auf der Bühne zu stehen. Denn ihr Arzt hat der Schlagersängerin ein striktes Auftrittsverbot erteilt.

Gerade ist Helene Fischer auf großer Europatournee. Ihre Fans freuen sich schon monatelang darauf, die Schlagersängerin endlich live zu sehen und vor allem zu hören. Stattdessen muss sie nun Konzerte absagen. Die ausverkauften Hallen in Stuttgart und in Saarbrücken bleiben vorerst leer.

Dabei würde sie selbst viel lieber auf der Bühne stehen, anstatt das Bett zu hüten. "Ich bin sehr traurig, dass ich meine Fans enttäuschen muss, aber der Arzt hat mir strikt verboten aufzutreten. Es tut mir unendlich Leid und ich bitte von Herzen um Entschuldigung“, schreibt Helene Fischer auf ihrer offiziellen Website. Sie hofft, dass der Arzt ihr striktes Auftrittsverbot bis zum Konzert am Samstag wieder aufhebt. Wenn sie fit genug ist, wird sie ihr Konzert in Nürnberg spielen.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, denn es wird nach entsprechenden Ersatzterminen für den Sommer 2013 gesucht.

Kategorien: